News

"Animal Crossing" kommt für Nintendo Switch und die Fans rasten aus

Bereit ein neues Haus zu kaufen? 2019 erscheint ein neues "Animal Crossing" auf der Nintendo Switch.
Bereit ein neues Haus zu kaufen? 2019 erscheint ein neues "Animal Crossing" auf der Nintendo Switch. (©Twitter / Nintendo 2018)

Die Ankündigung, dass ein neues "Animal Crossing" auf der Nintendo Switch erscheinen wird, löste bei vielen Fans der Serie regelrechte Gefühlsausbrüche aus. In den sozialen Medien brachte die Community ihre Freude über die frohe Botschaft zum Ausdruck.

Die Ankündigung, die überraschend in der Nintendo Direct erfolgte, ist ein echter Meilenstein in der Geschichte von "Animal Crossing": Seit immerhin 10 Jahren ist kein weiterer Teil der Hauptserie auf einer Nintendo Heimkonsole veröffentlicht worden. Der letzte Teil "Animal Crossing: Let's Go to the City" erschien im Jahr 2008 für die Wii. Kein Wunder also, dass viele Fans total ausrasten. Der nächste Ableger der Serie, der bisher noch keinen offiziellen Titel hat, wird 2019 auf die Switch kommen, wie Nintendo Life berichtet.

Fans verleihen ihrer Freude aus Twitter Ausdruck

Die ziemlich große Community feierte die Ankündigung ausgelassen auf Twitter. Neben unzähligen Bekundungen, dass bereits viele Jahre auf das Spiel gewartet wurde, haben Liebhaber der Serie auch Bilder vom ersten "Animal Crossing" auf dem Gamecube hochgeladen oder Videos von ihren Gefühlsausbrüchen aufgenommen. Hier nur einige der Postings:

Popularität der Serie ist für manche ein Mysterium

Die Popularität der "Animal Crossing"-Serie ist ein echtes Phänomen. Das Spielprinzip ist relativ einfach: Als Mensch gelangst Du in ein Dorf oder eine Stadt voller Tiere. Dort überlässt Dir Immobilienmakler Tom Nook, ein Waschbär, ein Haus, welches Du abbezahlen musst. Um Geld zu verdienen, müssen diverse Tätigkeiten verrichtet werden. Das besondere an dem Spiel ist, dass es in Echtzeit abläuft und die Zeit in dem Game auch weiterläuft, wenn Du nicht spielst.

Ob die Popularität an den knuddeligen Tiernachbarn oder der süchtig machenden Erweiterung des Eigenheims liegt, spielt keine große Rolle. Fakt ist, dass der Release im nächsten Jahr für viele ein Grund zum Feiern ist.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen