News

Anker lichten! "Sea of Thieves" ist am Wochenende wieder spielbar

"Sea of Thieves" sticht am Wochenende wieder mit einer neuen Beta-Phase in See.
"Sea of Thieves" sticht am Wochenende wieder mit einer neuen Beta-Phase in See. (©Microsoft Xbox 2017)

Obwohl der Release von "Sea of Thieves" erst am 20. März stattfindet, gab es schon einige Gelegenheiten, das Piraten-Game probezusegeln. Am Wochenende gibt's die nächste, wenn Entwickler Rare und Publisher Microsoft einen neuen Belastungstest für die Server starten.

Offenbar wollen die Macher von "Sea of Thieves" sicher gehen, dass zum Launch Ende März auch alles reibungslos klappt. Ein Stresstest am kommenden Wochenende soll möglichst viele Spieler vorab auf die Server locken um zu testen, ob die Systeme dem erwarteten Ansturm gewachsen sind.

Testphase für ausgewählte Spieler auf PC & Xbox One

Für Xbox-Insider, Vorbesteller und alle Spieler, die bereits an einer der bisherigen Open-Betas teilgenommen haben, bedeutet das: Sie dürfen ein weiteres Wochenende lang die Meere des Open-World-Games besegeln, wie Eurogamer berichtet. Die Testphase ist am heutigen Freitag um 11 Uhr gestartet und läuft bis Sonntag, 04. März, 11 Uhr. Genaue Anweisungen zur Teilnahme und Installation hat Entwickler Rare auf der Spielewebsite veröffentlicht. Xbox-Nutzer benötigen eine Mitgliedschaft bei Xbox Live Gold um mitzuspielen.

Weitere Beta-Phasen vor Release geplant

Wie schon bei bisherigen Beta-Phasen wird auch diesmal nicht der gesamte Inhalt von "Sea of Thieves" zur Verfügung gestellt. Ziel der Aktion ist ja vor allem, die Performance zu optimieren. Entsprechend sind technische Schwierigkeiten beim Spielen natürlich nicht auszuschließen.

Der Stresstest soll laut Rare übrigens nicht die letzte Möglichkeit sein, "Sea of Thieves" vor Release zu spielen. Vermutlich wird es mindestens eine weitere Beta geben.

Release
"Sea of Thieves" erscheint am 20. März für PC und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen