menu

"Anthem"-Fan fügt komplette Map aus bisherigen Videos zusammen

Wie groß wird "Anthem" wirklich?
Wie groß wird "Anthem" wirklich?

Trotz jeder Menge Infos und Details haben die "Anthem"-Entwickler von BioWare bisher nur Teile der Map in Videos und Livestreams gezeigt. Ein Fan machte sich nun die Mühe, aus dem Puzzle eine einigermaßen vollständige Karte der Spielwelt zusammenzusetzen.

In der Open-World von "Anthem" können Spieler unter anderem Ressourcen sammeln, um ihre mächtigen Javelin-Anzüge aufzuwerten, und natürlich Missionen absolvieren. In verschiedenen Videos und Livestreams zeigte BioWare bisher immer nur Ausschnitte der außerirdischen Spielwelt. Wie groß die Map am Ende wirklich wird, lässt sich bisher nur schätzen. Reddit-User DaanLyb wollte es genauer wissen und arbeitete sich durch sämtliches "Anthem"-Material, das bisher veröffentlicht wurde. Daraus fügte er dann eine vorläufige Karte zusammen.

Gibt es noch geheime Teile der "Anthem"-Map?

Natürlich ist nicht klar, ob BioWare noch Teile der Map zurückgehalten hat, die bisher einfach noch nicht gezeigt wurden, Außerdem warten in Höhlen und unter Wasser weitere Gebiete auf die "Anthem"-Spieler, diese Zonen könnten sich auf einer anderen Ebene der Karte befinden und daher in DaanLybs Kollage fehlen. Dennoch liefert die inoffizielle "Anthem"-Map einen ersten Eindruck davon, wie viel Spielwelt zum Release des Spiels auf uns wartet.

VIP-Demo zu "Anthem" startet an diesem Wochenende

Etwas genauer wissen wir es hoffentlich ab diesem Wochenende: Vom 25. bis 27. Januar findet die VIP-Demo für Vorbesteller von "Anthem" statt, die auch per Stream übertragen werden darf. Vom 1. bis 3. Februar folgt dann noch eine offene Demo, bevor der finale Release auf PS4, Xbox One und PC am 22. Februar 2019 ansteht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Anthem

close
Bitte Suchbegriff eingeben