menu

"Anthem" schmeißt die Roadmap um, aber was ändert das eigentlich?

Anthem-cataclysm
Das Cataclysm-Event in "Anthem" endet bald – und was passiert dann?

Neue Inhalte für "Anthem" erscheinen künftig nicht mehr in Form von übergreifenden "Akten", sondern als "saisonale Updates": Diese Ankündigung von Entwickler BioWare sollte Spieler darüber informieren, wie es mit dem Loot-Shooter weitergeht. So richtig aufschlussreich ist sie aber nicht.

Eigentlich sollte "Anthem" alle paar Monate in einen neuen Akt starten, der neue Story- und Gameplay-Inhalte mitbringt. Nachdem der Release des Spiels aber mehr als mäßig ausfiel, zeichnete sich schon ab, dass daraus nichts wird: Zu viele Baustellen am Kern des Games beschäftigten die Entwickler. In den letzten Wochen brachten sie immerhin das mehrwöchige Cataclysm-Event auf den Weg, doch das endet in wenigen Tagen. Und dann?

Nur saisonale Events statt großer Updates

In einem Statement im BioWare-Blog hat Chad Robertson, Head of Live Service bei dem kanadischen Studio, einen kleinen Ausblick skizziert. Größte Änderung: Die Akt-Struktur mit großen Inhalts-Paketen wird verworfen. Stattdessen sollen mehr saisonale Updates erscheinen, die vermutlich ähnlich wie der Cataclysm gestaltet sein werden. Noch für dieses Jahr sind mehrere dieser Events geplant, die dann für einige Wochen laufen dürften, bevor sie wieder verschwinden. Genaueres ist dem Statement bisher nicht zu entnehmen.

Parallel sollen grundlegende Probleme des Spiels weiter behoben werden. "Wir haben ein Team, das daran arbeitet, und die ersten Ergebnisse sind vielversprechend", schreibt Robertson. Auch hier wird aber nicht klar, was damit eigentlich gemeint ist.

Ein ziemlich unbefriedigender Ausblick

In der Zusammenfassung fällt das Statement also ziemlich ernüchternd aus: Bleibende Erweiterungen für "Anthem" scheinen nicht in Planung zu sein. Stattdessen gibt es nur ab und zu mal für kürzere Zeit etwas Neues zu tun, bevor das Spiel wieder auf seinen notorisch inhaltsarmen Status Quo zurückfällt. Sonderlich zukunftssicher klingt das nicht – und damit ist trotz angekündigter Änderungen eigentlich alles wie bisher.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Anthem

close
Bitte Suchbegriff eingeben