menu

Apple Arcade geht am 19. September an den Start

Apple-Arcade-vorstellung
Apple Arcade bietet bereits zum Start einen großen Spielekatalog.

Auf der gestrigen Keynote kündigte Apple den Starttermin von Apple Arcade an. Das Spiele-Abo für iPhone, iPad und Mac soll am 19. September starten und 4,99 Euro pro Monat kosten. Das Unternehmen aus Kalifornien  konnte einige hochkarätige Partner wie Konami und Capcom als Entwickler für den Service gewinnen.

Wer sich für Apple Arcade entscheidet, wird zum Start aus mehr als 100 Spielen wählen können. Ein Zugang zu Apple Arcade kann mit bis zu fünf Familienmitgliedern geteilt werden. Der Service wird außerdem ein Crosssave-Feature unterstützen: Beginnst Du ein Spiel beispielsweise auf dem iPhone, kannst Du später auf dem iPad oder Deinem Mac genau an der Stelle wieder einsteigen, an der Du aufgehört hast. In den Games soll es keine Werbung geben und auch keine zusätzlichen Ingame-Käufe.

Bekannte Entwickler und vielversprechende Indie-Games

Auf der Keynote zeigte Apple bereits Gameplay zu drei Spielen. Konami liefert für Apple Arcade eine Neuauflage des Klassikers "Frogger" namens "Frogger in Toy Town". Wie zu erwarten, geht es in dem Spiel darum, einen kleinen Frosch durch einen Hindernisparkour hüpfen zu lassen.

Capcom stellte das Adventure-Game "Shinsekai: Into the Depths" vor, bei dem Spieler die Tiefen des Meers erkunden können. Ein Entwickler betonte explizit den guten Soundtrack und die Soundeffekte des Spiels. Letztere wurden sogar unter Wasser aufgenommen, wodurch das Spielgefühl besonders immersiv sei.

Und schließlich zeigte Indie-Entwickler Annapurna Interactive noch "Sayonara Wild Hearts", ein knallbuntes Rhythmusgame mit Rennspielmechaniken.

Diese Exklusivtitel kommen auch auf Apple Arcade

Hier sind noch ein paar neue und exklusive Games des Dienstes:

  • "Exit the Gungeon" (Devolver Digital)
  • "Pac-Man Party Royale" (Bandai Namco)
  • "Rayman Mini" (Ubisoft)
  • "Shantae and the Seven Sins" (WayForward)
  • "Skate City" (Snowman)
  • "Various Daylife" (Square Enix)
  • "Sonic Racing" (Sega)
  • "LEGO Arthouse" (LEGO)
  • "LEGO Brawls" (LEGO)
  • "Oceanhorn 2: Knights of the the Lost Realm (Cornfox & Bros.)
  • "The Pathless" (Annapurna Interactive)

Weitere Infos und noch mehr Games findest Du auf der offiziellen Seite zu Apple Arcade.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Mobile Gaming

close
Bitte Suchbegriff eingeben