News

Ariana Grande wird Spielfigur in "Final Fantasy"-Game

Ariana Grande wird eine Spielfigur in "Final Fantasy Brave Exvius".
Ariana Grande wird eine Spielfigur in "Final Fantasy Brave Exvius". (©Facebook / Ariana Grande 2017)

Sängerin Ariana Grande ist auch in Japan ein riesiger Popstar – bald soll sie als Charakter im Handy-Spiel "Final Fantasy Brave Exvius" spielbar sein. Auf Instagram postete sie Bilder von den Animationen der Figur.

Fans der Rollenspielserie "Final Fantasy", die eine Vorliebe für unterhaltsame Popmusik haben, dürfen sich freuen – Ariana Grande wird als spielbare Figur im rundenbasierten Mobile-RPG "Final Fantasy Brave Exvius" auftauchen. Die Sängerin hat mit über 90 Millionen Followern den viertbekanntesten Instagram-Account der Welt, ihren Anhängern offenbarte sie dort als erstes Bilder der Spielfigur.

"Dangerous Woman" mit Hasenohren

Offenbar wird diese dem Look nachempfunden sein, den Ariana Grande schon auf dem Cover ihres aktuellen Albums "Dangerous Woman" zeigt: Im Latex-Hasenkostüm mit langer Mähne begeistert sie ihre Fans weltweit. Auch in Japan, wo "Final Fantasy" eine der wichtigsten Games-Reihen überhaupt darstellt, ist die Sängerin ein Megastar. Offenbar Grund genug für Square Enix, Ariana Grande in "Brave Exvius" zu integrieren. Ein weiteres Foto zeigt anscheinend, wie mehrere Herren in Anzügen die Sängerin während eines Business-Meetings zum Spiel umringen.

Handy-Spiel gratis für iOS und Android erhältlich

"Final Fantasy Brave Exvius" ist ein Free-to-play-Ableger der Spielereihe, in dem man mit verschiedenen Charakteren in rundenbasierten Kämpfen antritt. Spielbare Figuren sind sowohl die beliebtesten der "Final Fantasy"-Serie, als auch neue Gesichter. Durch die Integration von Ariana Grande in das Spiel erhofft sich Square Enix offenbar die Downloads von "Final Fantasy Brave Exvius" weiter zu steigern. Das Spiel ist sowohl für Android als auch für iOS kostenlos erhältlich.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben