menu

"Assassin's Creed Odyssey" ist bald gratis & Du solltest es spielen

"Assassin's Creed Odyssey": Kreuzfahrt ohne Rausgehen.
"Assassin's Creed Odyssey": Kreuzfahrt ohne Rausgehen. Bild: © Ubisoft 2018

Viel Zeit innerhalb der eigenen vier Wände verbringen – das ist zurzeit eine gute Idee. Wer Beschäftigung sucht, bekommt jetzt Hilfe aus der griechischen Antike: "Assassin's Creed Odyssey" ist an diesem Wochenende völlig kostenlos spielbar. Wer sich dabei ranhält, schafft es vielleicht sogar durch die Hauptstory!

Ubisoft macht "Assassin's Creed Odyssey" laut Ankündigung zum Free-to-play-Titel auf PS4, Xbox One und PC. Zwar nur vom 19. bis zum 22. März, aber gerade für Spieler, die derzeit viel Gelegenheit zum Zocken haben, ist das Open-World-Spiel wie geschaffen. Das opulente Adventure im antiken Griechenland bietet unheimlich viel zu tun und jede Menge Abwechslung.

Ingame-Wettlauf: Wie weit kommst Du an einem Wochenende?

Die Onlinedatenbank howlongtobeat.com hat ermittelt, dass Komplettisten etwa 123 Stunden benötigen, um wirklich alles in "Assassin's Creed Odyssey" zu erledigen. Wer nur durch die Hauptstory hastet, kann das immerhin in 40 Stunden schaffen. Das ist zwar selbst an einem langen Wochenende eine Herausforderung, aber gerade zurzeit könnte die Gelegenheit für viele Spieler günstig sein: Wegen der weltweiten Gesundheitskrise ist es eine gute Idee, viel Zeit zuhause zu verbringen.

"Assassin's Creed Odyssey": Gigantische Spielwelt & viel Story

"Assassin's Creed Odyssey" erschien vor knapp zwei Jahren und pumpte die traditionsreiche Adventure-Reihe gewaltig auf: Die Spielwelt hat eine Größe von über 250 Quadratkilometern. Viel Entscheidungsfreiheit im Game sorgt außerdem für echtes Rollenspiel-Feeling. Wer unsicher ist, ob "Assassin's Creed Odyssey" nach seinem Geschmack ist, kann das am Gratis-Wochenende einfach selbst ausprobieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Assassin's Creed: Odyssey

close
Bitte Suchbegriff eingeben