News

"Assassin's Creed: Origins": Erste Details zu Story & Gameplay

Das neue "Assassins Creed 2017" soll die Wurzeln der Assassinen beleuchten.
Das neue "Assassins Creed 2017" soll die Wurzeln der Assassinen beleuchten. (©Ubisoft 2016)

Das neue "Assassin's Creed 2017" soll offenbar den Namen "Assassin's Creed: Origins" tragen und im Herbst für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Spieler dürfen sich angeblich auf eine Rückkehr der Seegefechte, zwei Hauptcharaktere und eine riesige Open World freuen.

Nachdem die Serie 2016 eine Pause eingelegt hatte, soll es in diesem Jahr wieder ein neues "Assassin's Creed" geben. Seit dem Wochenende gibt es nun endlich auch erste Details zu Name, Gameplay und den Inhalten des kommenden Schleich-Abenteuers von Ubisoft, die laut WWG direkt von einer anonymen Quelle im Entwicklerstudio selbst stammen sollen.

Das neue "Assassin's Creed" soll demnach auf den Namen "Origins" hören und, wie schon früher vermutet, offenbar tatsächlich im alten Ägypten spielen. Laut den neuesten Enthüllungen soll das Spiel in einer sehr große Open World angesiedelt sein, die noch mehr Freiheiten bieten soll als in älteren Titeln der Reihe.

Seegefechte und Reisen nach Griechenland

Wie schon in "Black Flag" oder "Rogue" sollen Spieler erneut die Möglichkeit haben, Schiffe zu besteigen und die Meere zu befahren. Dabei ist nicht ausgeschlossen, das auch andere Länder entlang des Mittelmeers besucht werden können, so zum Beispiel das antike Griechenland. Überflüssig zu erwähnen, dass es natürlich auch wieder packende Seegefechte mit anderen Schiffen geben soll.

Männliche und weibliche Hauptrolle

Die Story selbst soll sich mit den Anfängen der Assassinen-Gilde beschäftigen und um zwei Hauptcharaktere herum angesiedelt sein. Ob ein Spieler dabei sowohl den männlichen als auch den weiblichen Part selbst spielt oder ob es eine Koop-Komponente im Spiel geben wird, ist bislang allerdings nicht bekannt. Laut der Quelle von Ubisoft soll es sich bei "Assassin's Creed: Origins" auf jeden Fall um den bislang größten Titel der Reihe handeln, der sich seit mehreren Jahren in Entwicklung befinden soll. Mit einem Release ist wahrscheinlich im Herbst 2017 für PC, PS4 und Xbox One zu rechnen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben