"Assassin's Creed: Origins": Januar-DLC mit Römern & neuer Region

Assassin's Creed: Origins Test
"Assassin's Creed: Origins" bekommt demnächst eine Erweiterung. (©Ubisoft/TURN ON 2017)
Kai Lewendoski Steuert die Heizung zuhause übers Smartphone, die Musik in der Wohnung kommt vom Home Server.

Noch im Januar wird das erste Erweiterungspaket für "Assassin's Creed: Origins" veröffentlicht. In "The Hidden Ones" bekommt es Bayek in einer ganz neuen Region mit den Römern zu tun. Zu dem kostenpflichtigen DLC gesellen sich noch einige Gratis-Inhalte für alle Spieler.

Die neue Story der Erweiterung "The Hidden Ones" spielt einige Jahre nach den Ereignissen des Hauptspiels. Bayeks Reise durch ein neues Gebiet in der Open-World und sein Kampf gegen die Römer bringt auch eine Erhöhung des Maximal-Levels mit sich: Statt bisher bei Level 40 ist künftig erst bei Level 45 Schluss. Die Erweiterung ist Teil des Season Pass und soll wohl Ende Januar erscheinen. Ein konkretes Datum gibt es laut Gamespot aber noch nicht.

Spieler können Outfits an Weber verkaufen

Zusätzlich zum DLC erscheinen auch noch weitere neue Inhalte für das Spiel. Im Januar bekommt "Assassin's Creed: Origins" nämlich auch ein kostenloses Update, wie Ubisoft angekündigt hat. Darin enthalten ist eine neue Quest, mit der die Veröffentlichung von "The Hidden Ones" angekündigt wird. Zusätzlich können die Spieler ihre Outfits an die Weber-Shops verkaufen und die verfügbaren Gegenstände in den Heka-Truhen werden mehr. Dazu wird es möglich sein, Gegenstände der Pakete Nightmare, First Civilization, Gladiator und Wacky zu kaufen.

Neue Chance bei den Prüfungen der Götter

Ubisoft hat weiterhin enthüllt, welche Ausrüstung im Ingame-Store in den nächsten Wochen verfügbar ist.

  • Das Almighty-Paket gibt's ab 16. Januar
  • Das "For Honor"-Paket wird ab 30. Januar zur Verfügung stehen
  • Das Warden's-Oath-Outfit steht ab 30. Januar im Ubisoft Club bereit, ebenso wie die Harlequin- und die Chop-Chop-Gegenstände

Und noch eine letzte Neuigkeit für den Januar: Das Event "Prüfungen der Götter" startet erneut, sodass man nochmals zwei der göttlichen Kontrahenten gegenübertreten kann. Anubis ist vom 9.-16. Januar an der Reihe und Sobek läuft dann vom 23. bis zum 30. Januar.

Mehr zum Spiel
Verloren in der Wüste? Keine Sorge!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben