News

"Assassin's Creed: Origins": Neues Video erklärt das Kampfsystem

Ubisoft hat ein neues Video veröffentlicht, in dem das neue Kampfsystem von "Assassin's Creed: Origins" zu sehen ist. Der Publisher erläutert in dem Clip die Änderungen beim Kämpfen, die den Titel deutlich von anderen Teilen der Reihe unterscheiden.

Das angekündigte Rollenspiel-Flair von "Assassin's Creed: Origins" erreicht auch das Kampfsystem: Zusammen mit der Spielwelt und dem Setup der Missionen hat Ubisoft hier vieles umgebaut, berichtet Segmentnext.

Kämpfen war früher eine eher stumpfe Angelegenheit – jetzt nicht mehr

Das Kämpfen war in früheren "Assassin's Creed"-Teilen eine eher stumpfe Angelegenheit und sah zwar in den verschiedenen Zeitaltern und je nach Kampfstil des Charakters immer etwas anders aus, folgte aber einem ziemlich eingefahrenen Muster: Man wartete auf den Angriff des Gegners, um dann zurückzuschlagen und den Kontrahenten auf diesem Weg gleich auszuschalten.

Wer demnächst aber in "Assassin's Creed: Origins" versucht, auf diesem Weg zum schnellen Erfolg zu kommen, dürfte ebenso schnell enttäuscht sein. Im neuen Titel müssen die Spieler eine Art situative Aufmerksamkeit haben, um Angriffen auszuweichen, sie zu blockieren oder zu parieren. Der Gegenangriff muss dann erfolgen, wenn wirklich der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Darauf zu warten, dass der Gegner ins offene Messer läuft, soll nicht mehr ausreichen.

"Assassin's Creed: Origins" fährt großes Waffenarsenal auf

Laut Ubisoft werden viele verschiedene Waffen verfügbar sein, wobei das Arsenal von Schwertern und Äxten über Streitkolben bis hin zu Speeren und Bögen reicht. Die Waffen bekommen RPG-typisch ein Levelsystem und werden dadurch mit der Zeit effektiver. Zudem hat der neue Held Bayek auch weitere Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung.  Mit den vielfältigen Waffen und dem neuen Kampfsystem sollen viele verschiedene Kampfstile möglich sein und es wird in "Assassin's Creed: Origins" zahlreiche Wege geben, Gegner aus dem Weg zu räumen.

Das Spiel wird am 27. Oktober für Xbox One, Playstation 4 und PC veröffentlicht.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Assassin's Creed: Origins'

close
Bitte Suchbegriff eingeben