News

"Assassin's Creed: Origins": Termin für ersten DLC steht fest

"Assassin's Creed: Origins" bekommt bald ein großes Inhalts-Update.
"Assassin's Creed: Origins" bekommt bald ein großes Inhalts-Update. (©Ubisoft 2018)

Ubisoft hat jetzt mitgeteilt, wann die neuen Inhalte für "Assassins's Creed: Origins" erscheinen werden. Noch im Januar kommt der erste DLC zu dem Ägypten-Game mit dem Titel "Die Verborgenen". Der bereits angekündigte Entdeckungs-Modus mit Touren durch Pyramiden und Paläste soll dann am 20. Februar folgen.

Bereits zum Release im Oktober 2017 wurden mit dem Season Pass Infos zu den für "Assassin's Creed: Origins" geplanten DLCs veröffentlicht, jetzt hat Ubisoft weitere Details rausgerückt. Der Story-DLC "Die Verborgenen" erscheint am 23. Januar, und die ebenfalls schon angekündigte Entdeckungstour durch Ägypten wird am 20. Februar online gehen. Dieser Ägypten-Lehrmodus ist dabei für die Besitzer von "Assassin's Creed: Origins" kostenlos, man kann ihn aber auch separat für knapp 20 Euro kaufen, schreibt Eurogamer.

Maximaler Level wird auf 45 angehoben

Beim DLC "Die Verborgenen" geht es weiter um die Entstehung der Assassinen-Bruderschaft. Die Story spielt etwa vier Jahre nach den Geschehnissen des Hauptspiels im Sinai – einer komplett neuen Region in "Assassin's Creed: Origins". Dort stoßen die Spieler auf die römische Besatzungsmacht und können ihren Charakter mit Waffen, Outfits und Reittieren weiter aufrüsten. Das Maximallevel wird auf 45 angehoben, selbst hergestellte Ausrüstungsgegenstände bekommen zwei weitere Stufen.

Lehrmodus macht "Assassin's Creed: Origins" zum Museum

Interessant dürfte aber auch sein, ob die von Ubisoft für den 20. Februar angekündigte Entdeckungstour durch Ägypten ein Erfolg wird. Der Modus namens "Das Alte Ägypten" lässt Spieler und Geschichts-Fans frei und ohne Kämpfe, Quests und Story-Zwänge durch die Spielwelt von "Assassin's Creed: Origins" streifen oder an einer geführten Tour teilnehmen. Diese Touren wurden von Historikern und Ägyptologen zusammengestellt und die Spieler können die Welt ohne Einschränkungen erkunden – wie in einem virtuellen Altertums-Museum.

Neue Quest "Gefahr im Verzug" leitet den DLC ein

Zusätzlich zu den neuen Inhalten gibt es schon jetzt die neue Quest "Gefahr im Verzug", die die Ereignisse des DLCs vorbereitet. Die Spieler müssen darin den feindlichen Einfall der Römer abwenden und dessen Ursprung herausfinden.  Weitere kostenlose neue Inhalte, darunter die schon bekannten Prüfungen der Götter, sollen in Kürze ebenfalls verfügbar werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben