"Assassin's Creed: Origins": Update bringt Sightseeing & New Game Plus

Assassin's Creed: Origins Discovery
In "Assassin's Creed: Origins" kannst Du jetzt auf Entdeckungstour gehen. (©Ubisoft 2018)
Kai Lewendoski Steuert die Heizung zuhause übers Smartphone, die Musik in der Wohnung kommt vom Home Server.

Mit einem neuen Update kommen jetzt für "Assassin's Creed: Origins" die Sightseeing-Entdeckungstour durchs alte Ägypten und der neue Modus New Game Plus. Bei der für Besitzer des Spiels kostenlosen Entdeckungstour kann man das alte Ägypten erkunden, bei New Game Plus wird das Spiel auf einer höheren Schwierigkeitsstufe neu gestartet.

Das Update für "Assassin's Creed: Origins" mit der Versionsnummer 1.30 bringt vor allem die schon lange angekündigte Sightseeing-Entdeckungstour durch Ägypten, bei der man nicht spielt, sondern sich nur die aufwändig gestalteten altertümlichen Städte und Landschaften ansehen kann. Es gibt insgesamt 75 Touren für 25 wählbare Figuren, schreibt Hersteller Ubisoft in einer Pressemitteilung.

Ubisoft will Videospiel als Wissensquelle nutzen

Wer "Assassin's Creed: Origins" nicht besitzt, kann sich den Sightseeing-Modus für 19,99 Euro auch extra zulegen – aber dann natürlich nicht das Hauptspiel spielen. Mit der Tour lässt sich das Alte Ägypten wie eine Art offenes Museum erleben. "Mit der 'Discovery Tour by Assassin’s Creed: Ancient Egypt' bieten wir jedem, der sich für das Alte Ägypten interessiert, die Möglichkeit, dessen Schönheit zu genießen und zu erfahren, dass Videospiele eine inspirierende Wissensquelle darstellen können“, sagt Jean Guesdon, Creative Director von "Assassin’s Creed: Origins". Die Tour soll laut Ubisoft besonders auch für Schüler und Lehrer das tägliche Leben der Menschen im Alten Ägypten und die Geografie des Landes leichter zugänglich machen.

New Game Plus macht den zweiten Spieldurchlauf spannender

Zusätzlich zur Entdeckungstour veröffentlicht Ubisoft den Modus New Game Plus. Damit können die Spieler das Abenteuer neu starten, behalten aber die erspielte Ausrüstung und ihre Erfahrungspunkte. Einige Elemente wie Quests, Ziele und die erkundeten Gebiete werden zurückgesetzt, gleichzeitig erhöht sich die Schwierigkeit im Vergleich zum vorherigen Spiel-Durchlauf um eine Stufe. Hat man das Spiel also auf Leicht durchgespielt, geht es mit Normal weiter. Details zum neuen Modus verrät Ubisoft in einer FAQ.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben