menu

"Assassin's Creed Valhalla" bekommt Next-Gen-Performance-Modus

assassins-creed-valhalla-kampf
Geschmeidiger kämpfen: "Assassin's Creed Valhalla" bekommt ein großes Update. Bild: © Ubisoft 2020

Endlich flüssig! "Assassin's Creed Valhalla" erhält per Update einen Performance-Modus, in dem das Spiel auf Xbox Series X/S und PS5 mit konstanten 60 FPS laufen soll. Vor allem für eine der drei Next-Gen-Konsolen ist das eine große Sache.

Über das Title Update 1.0.4, das am heutigen Donnerstag, den 26. November um 13 Uhr erscheint, dürften sich vor allem Besitzer einer Xbox Series S freuen: Bisher lief "Assassin's Creed Valhalla" auf der Budget-Xbox nur mit 30 Bildern pro Sekunde. Nach dem Update hast Du hier die Wahl, in den Performance-Modus zu wechseln: Er schraubt die Grafikqualität etwas herunter, dafür soll das Spiel dann mit doppelter Bildrate laufen, also mit 60 FPS.

Mehr Performance für Xbox Series S, bessere Grafik für Xbox Series X & PS5

Auf Xbox Series X und PlayStation 5 läuft "Assassin's Creed Valhalla" schon jetzt standardmäßig im Performance-Modus mit 60 Bildern pro Sekunde. Allerdings ist die Performance nicht sonderlich konstant, wie Digital Foundry kürzlich herausfand: Auf beiden Geräten schmiert die Bildrate immer wieder ab. Wer das nicht mag, kann das Spiel nach dem Update in den Qualitäts-Modus setzen: Es läuft dann mit besserer Grafikqualität, aber nur bei 30 FPS – die dürften aber wie festgetackert sein.

Auch im Update: Viele Fixes und Verbesserungen

Das Update bringt neben Performance- und Qualitäts-Modus einige weitere Verbesserungen mit, die von einer höheren Stabilität über Bugfixes und Gameplay-Anpassungen bis zu neuen optischen Effekten reichen. Von diesen Features profitieren auch die Versionen von "Assassin's Creed Valhalla" für PC, Xbox One, Stadia, Amazon Luna und PS4. Die kompletten Patch Notes für das Titel Update 1.0.4. findest Du direkt bei Ubisoft.

Kommentare anzeigen (2)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Assassin's Creed Valhalla

close
Bitte Suchbegriff eingeben