menu

"Assassins' Creed Valhalla": Massig neues Gameplay zum Wikinger-Epos

In nicht ganz einem Monat führt Dich "Assassin's Creed Valhalla" zu den Wikingern. Jetzt gibt es eine ganze Menge neues Gameplay zu bestaunen. Wir sehen ein vertrautes Spiel, das sich aber auch an einigen Neuerungen versucht.

Entwickler Ubisoft hat einen neuen detaillierten Trailer zu "Assassin's Creed Valhalla" veröffentlicht, in dem die zentralen Features des Open-World-Rollenspiels noch einmal vorgestellt werden. Und das ist noch nicht alles: Das Magazin IGN hat den Titel schon spielen dürfen und eine gute Stunde Gameplay aufgezeichnet, das Du bei YouTube sehen kannst. Auch einige YouTuber haben neue Spieleindrücke aus einer aktuellen Demo des Spiels veröffentlicht.

Vertrautes Konzept, ergänzt um neue Ideen

Auf den ersten Blick erinnert vieles an die berüchtigte Open-World-Formel von Ubisoft: Die Landschaft üppig, die Kämpfe blutig, dazu ein bisschen Schleichen, Klettern und Reiten. Der Rollenspiel-Fokus aus "Assassin's Creed Odyssey" mit Dialog-Optionen und entsprechenden Folgen für die Geschichte kehrt ebenfalls zurück.

Dazu kommen erkennbare Neuerungen: Die versteckte Klinge ist wieder da und erlaubt bei vielen Gegnern endlich wieder echte Stealth-Kills. Statt klassischer Nebenquests gibt es in "Valhalla" außerdem eher kleine Aktivitäten und Events, die Du in der offenen Spielwelt entdecken kannst – etwa den Kampf gegen einen wuchtigen Wikinger-Riesen auf einem Turm oder einen Trip auf psychedelischen Pilzen, der Dich an der Seite von halluzinierten Seehunden ein Rätsel lösen lässt.

Wird Orlog das neue Gwent?

Im Video sehen wir weiterhin, wie Du Dir Deinen persönlichen Begleit-Krieger, den "Jomsviking", designen kannst, der Dich bei Überfällen begleitet und den Du online ins Spiel von Freunden "verleihen" kannst. Wenn Dir der Sinn nicht nach Kämpfen steht, kannst Du Angeln gehen, Dich tätowieren lassen oder Dich mit dem Würfelspiel Orlog vergnügen: Nach dem Vorbild des Kartenspiels Gwent aus "The Witcher 3" hat Ubisoft hier versucht, ebenfalls ein Ingame-Gesellschaftsspiel einzubauen. Laut IGN ist Suchtpotenzial hier durchaus vorhanden.

Ob das auch für den Rest von "Assassin's Creed Valhalla" gilt, sehen wir ab dem 10. November. Dann erscheint das Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One sowie Xbox Series X/S. Eine Version für PS5 folgt zum Launch der Konsole.

Assassin's Creed Valhalla Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Assassin's Creed Valhalla

close
Bitte Suchbegriff eingeben