News

"Assassin's Creed: Origins": Ubisoft bringt neuen Kino-Trailer

Auf der Microsoft-Präsentation für die Gamescom 2017 hat Ubisoft einen nagelneuen Cinematic Trailer zu "Assassin's Creed: Origins" präsentiert. Das Video zeigt diverse historische Figuren aus dem Spiel wie Kleopatra, aber auch spannende Action-Szenen.

In dem sehr stimmungsvollen Film im Rahmen der Gamescom-Präsentation ist zu sehen, wie der Held des Spiels Bayek eine Gruppe von Soldaten ausschaltet, um an sein eigentliches Ziel zu gelangen. Klar ist, dass Microsoft die Aufnahmen aus "Assassin's Creed: Origins" auch deshalb gezeigt hat, um den Fans zu beweisen, wie gut der Titel auf der demnächst kommenden Xbox One X aussehen wird, schreibt Gamerant,

Realistische Umgebungen und Kampfkunst mit Pfeil & Bogen

Der Trailer zeigt viele sehr realistisch aussehende Umgebungen und Figuren. Aber klar ist ebenfalls, dass ein Trailer in Kinoqualität nicht besonders viel darüber aussagt, wie das Gameplay im Spiel am Ende aussieht. Das große Geschick, dass Bayek im Kampf mit Pfeil und Boden beweist und die Tricks, der der Attentäter beherrscht, dürften sich schwerlich alle auch beim Spielen umsetzen lassen. Dass aber das Kampfsystem in "Assassin's Creed: Origins" wesentlich komplexer ist, als in den Vorgängertiteln, hat Ubisoft bereits in Gameplay-Videos angekündigt und auch gezeigt.

Ob der Titel mehr ist, als nur eine Fortsetzung, um die Serie nicht sterben zu lassen und einen besonderen Schritt darstellt, müssen dann die Verkaufszahlen zeigen. Momentan scheint der Publisher sicher, dass mit dem Spiel ein großer Erfolg möglich ist. Andererseits dämpft Ubisoft die Erwartungen, wenn es schlechtere Verkäufe vorhersagt als etwa für "Assassin's Creed: Unity" oder "Assassin's Creed: Black Flag". "Assassin's Creed: Origins" wird am 27. Oktober für PC, PlayStation 4, und Xbox One auf den Markt kommen.

Neueste Artikel zum Thema 'Assassin's Creed: Origins'

close
Bitte Suchbegriff eingeben