menu

Baby an Bord! Dieser "Death Stranding"-PC ist leicht verstörend

death-stranding-baby-screenshot
Vorbild für einen besonderen Gaming-PC: das Bridge Baby "BB" aus "Death Stranding". Bild: © Screenshot TURN ON 2019

"Death Stranding" gibt's jetzt auch für den PC – mitsamt dem passenden PC! Eine Modderin hat sich vom Baby im Tank, das Sam Porter-Bridges vor dem Bauch trägt, zu einer etwas unheimlichen Sonderedition inspirieren lassen.

Oberflächlich betrachtet ist das Modding-Projekt von Cami Roebuck ein Gaming-PC wie viele andere. Ein Gehäuse im etwas abgerockten Metall-Look, Glasscheibe an der Seite, leuchtendes Innenleben – alles schick, aber jetzt auch nicht revolutionär. Der Grund, warum sich die Kiste bei plötzlichem Einschalten in der Dunkelheit als Herzinfarkt-Garant entpuppen könnte, sitzt zwischen Kühlschläuchen und Grafikkarte.

Viele Anspielungen auf "Death Stranding" – und mittendrin ein Baby

Roebuck hat das Bridge Baby "BB" aus "Death Stranding" in Lebensgröße im Gehäuse platziert, wodurch die ganze Konstruktion vage an den Tank erinnert, den Hauptcharakter Sam Porter-Bridges herumträgt. Die gelb-orangen Farbakzente von Bemalung und Beleuchtung sowie das Kletterseil an der Seite und die "Bridges"-Plakette an der Gehäusefront tun ein Übriges, um den PC zur stimmigen Sonderedition Marke Eigenbau zu machen. Wir erinnern uns: Sony liefert die PS4-Edition zum Spiel ebenfalls mit einem Controller im Bruttank-Design aus.

Schmelzgefahr? Keine Sorge, BB hat's kühl genug!

Apropos Brut: Da so ein PC-Innenraum recht heiß werden kann und Plastikbabys auf Hitze etwas sensibel reagieren, erreichten die Modderin bereits zahlreiche Nachfragen nach dem Wohlbefinden der Case-Bewohnerin. In einem kurzen Twitter-Video gibt sie Entwarnung: Der PC ist kühl genug, die Lüfter laufen einwandfrei, keine Schmelzgefahr gegeben!

In "Death Stranding" würde BB dafür wohl ein Like vergeben.

Death Stranding Jetzt kaufen bei

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Death Stranding

close
Bitte Suchbegriff eingeben