menu

"Baldur's Gate 3" offiziell angekündigt – Trailer & erste Infos

Unglaubliche 19 Jahre hat es gedauert, aber jetzt steht es fest: Die "Baldur's Gate"-Reihe geht endlich weiter! "Baldur's Gate 3" befindet sich derzeit für den PC und Google Stadia in Entwicklung. Der Hersteller verspricht ein episches Rollenspiel-Abenteuer, das Genregrenzen sprengen soll.

Die Andeutungen haben sich bewahrheitet: Die belgischen Larian Studios entwickeln "Baldur's Gate 3" für Googles Cloud-Gaming-Dienst Stadia, zudem soll das Rollenspiel auch als ganz normale PC-Fassung in den Handel kommen. Das gab der Hersteller im Rahmen der offiziellen Stadia-Vorstellung bekannt.

Enge Zusammenarbeit mit dem D&D-Team

"Baldur's Gate 3" wird zusammen mit Freunden spielbar sein, soll aber auch als Solo-Abenteuer funktionieren. In einer Pressemitteilung versprechen die Larian Studios beispiellose Spielerfreiheit, schwerwiegende Entscheidungen, einzigartige Begleiter und denkwürdige Kämpfe.

Die Entwickler arbeiten eng mit den Pen-and-Paper-Profis von Wizards of the Coast zusammen, die unter anderem die legendäre "Dungeons & Dragons"-Rollenspielreihe vertreiben. "Baldur's Gate 3" wird sich auf aktuelle Mechaniken und Zauber der D&D-Reihe beziehen.

"Baldur's Gate" meets Cthulhu?

Genauere Details zum isometrischen Rollenspiel gibt's derzeit noch nicht, dafür aber schon mal einen Teaser.  Der zeigt eine bösartige Präsenz, die in Baldurs Tor einfällt und optisch an ein Cthulhu-artiges Tentakelmonster erinnert.

Und wann wird "Baldur's Gate 3" erscheinen? Auch das steht momentan noch nicht fest. Aber: Ein Rollenspiel-Monster wie dieses braucht nun mal seine Zeit. Solange es nicht wieder 19 Jahre bis zum Release dauert ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rollenspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben