News

"Battlefield 1" für PS4, Xbox One und PC angekündigt

"Battlefield 1" spielt im Ersten Weltkrieg.
"Battlefield 1" spielt im Ersten Weltkrieg. (©Electronic Arts/Dice 2016)

In "Battlefield 1" können sich Spieler auf PS4, Xbox One und PC ab Oktober in den Ersten Weltkrieg stürzen. Erneut soll der Fokus auf packenden Multiplayer-Gefechten liegen.

Nur wenige Tage nach der Ankündigung von "Call of Duty: Infinite Warfare" hat EA am Freitag auch den neuesten Ableger der "Battlefield"-Reihe angekündigt. Dieser hört allerdings nicht wie erwartet auf den Namen "Battlefield 5" sondern wird den Titel "Battlefield 1" tragen. Die "1" im Namen lässt sich dabei recht einfach durch den Ersten Weltkrieg erklären, der diesmal als Schauplatz für die Kämpfe dienen soll.

Multiplayer mit bis zu 64 Spielern

Erneut wird der Fokus dabei auf Multiplayer-Schlachten mit bis zu 64 Spielern liegen, die aus den vier Klassen Assault. Medic, Support und Scout wählen können. Wie üblich können sich Spieler auch hinter das Steuer verschiedener Fahrzeuge wie Panzer, Schützenwagen, Flugzeuge und sogar Kriegsschiffe klemmen. Erstmals wird es auch möglich sein, mit Pferden über die Schlachtfelder zu reiten.

Historisch korrekt oder nicht?

Wie in den historischen Schlachten des Ersten Weltkriegs sollen auch Artillerie und Giftgas wichtige Rollen in den Gefechten spielen. Außerdem wird es eine Vielzahl an Nahkampfwaffen für Grabenkämpfe geben. Eine Singleplayer-Kampagne soll es natürlich ebenfalls geben. Diese soll offenere Levels als vergangene Battlefield-Teile bieten und die Story aus der Sicht verschiedener Soldaten erzählen. Allerdings lässt der Trailer schon vermuten, dass Entwickler Dice zugunsten des Gameplays ein bisschen mehr Tempo in die eigentlich eher behäbigen Kämpfe des Ersten Weltkriegs bringt. Historisch korrekt dürften die Schlachten deshalb wohl kaum ausfallen.

Erscheinen wird "Battlefield 1" am 21. Oktober 2016 für PS4, Xbox One und PC. Xbox-Spieler werden sich dank EA-Access bereits einige Tage früher, also am 18. Oktober, in die Schlachten stürzen können.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben