menu

"Battlefield 5 Firestorm"-Trailer: Battle Royale offiziell enthüllt

"Battlefield 5" macht sich bereit für den Start von "Firestorm": In einem Trailer hat Entwickler DICE die Battle-Royale-Variante des Ego-Shooters offiziell vorgestellt. Der Modus setzt als zentrales Feature auf mächtige Fahrzeuge, bringt eine besonders tödliche Spielfeldbegrenzung mit und startet bald.

Schon vor dem Release von "Battlefield 5" im vergangenen Jahr war der Battle-Royale-Modus "Firestorm" angekündigt, nun kommt er endlich ins Spiel. Ab dem 25. März können sich Spieler des Weltkriegs-Shooters in aufregende Gefechte bis zum letzten Pixelfigürchen stürzen.

Besonders tödlich: Der Traktor

In dem rund zweieinhalbminütigen Trailer bekommen wir einen Vorgeschmack darauf, was uns im neuen "Firestorm"-Modus erwartet. Hektisches Suchen nach einer guten Waffe und die immer kleiner werdende Zone sind dabei Genre-Standard, ein Traktor als Vehikel jedoch nicht: Manche Fans witzeln schon über ein Crossover zwischen "Battlefield 5" und dem "Landwirtschafts-Simulator".

Um die Chancengleichheit zu wahren, wird es in "Firestorm" keine Klassen mehr geben – alle Spieler starten mit denselben Voraussetzungen. Noch mehr detaillierte Infos zum Battle-Royale-Modus findest Du in unserem Vorab-Bericht inklusive eingebundenem Erklär-Video.

Ingame-Grafik, aber kein Gameplay

Durch den humorvollen Tonfall und die gelungene Musikauswahl ("Burning Down The House") macht der Trailer schon Lust auf mehr, allerdings hätten wir uns ein bisschen echtes Gameplay gewünscht – davon ist in dem Promovideo nämlich leider noch nichts zu sehen.

Bald mischt also auch "Battlefield 5" mit im Battle-Royale-Reigen – ob EAs Weltkriegs-Shooter den Platzhirschen "Fortnite" und "Apex Legends" gefährlich werden kann, zeigt sich frühestens ab dem 25. März.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Battlefield 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben