News

"Battlefield 5": Singleplayer-Trailer stellt die Kriegsgeschichten vor

Die Singleplayer-Kampagne von "Battlefield 5" setzt wieder auf eine Reihe von Kriegs-Kurzgeschichten, in denen Du Dich durch mehrere Einzelschicksale im Zweiten Weltkrieg spielen kannst. Ein neuer Trailer stellt sie vor und reist dabei von den Bergen Norwegens bis in die Wüste des afrikanischen Kontinents.

Die Einzelspieler-Kampagne von "Battlefield 5" wird zum Release drei verschiedene Kapitel enthalten, ein viertes folgt später als Update. Der neue Trailer gibt nun schon einmal einen kurzen Einblick in alle vier Episoden der Kampagne.

Release-Kapitel "Nordlys", "Unter keiner Flagge" & "Tirailleur" im Trailer

Einigermaßen viel bekannt war schon über das Szenario zu "Nordlys": Als norwegische Widerstandskämpferin setzt Du Dich hier gegen die Nazi-Besatzung zur Wehr. Der Trailer zeigt, dass Du dabei unter anderem auf Skiern durch die eisigen Berglandschaften des hohen Nordens kurvst.

"Unter keiner Flagge" erzählt die Geschichte eines britischen Saboteurs, der in Nordafrika deutsche Stützpunkte lahmlegt. "Tirailleur" schließlich ist das dritte zum Launch spielbare Kapitel und folgt einer Einheit der Senegalschützen – Soldaten aus dem damals unter französischer Herrschaft stehenden Senegal, die für die Befreiung Frankreichs kämpfen.

Erster Blick auf die deutsche Kampagne

Das vierte Kapitel schließlich wird unter der Überschrift "Der letzte Tiger" von der Besatzung eines deutschen Tiger-Panzers erzählen, der kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs Zweifel an der nationalsozialistischen Ideologie kommen. Im Trailer sind kurze Panzer-Sequenzen zu sehen, die aus der Geschichte stammen dürften. Vermutlich werden die Spieler hier vor allem als Deserteure gegen Nazi-Stellungen unterwegs sein.

Release
"Battlefield 5" erscheint am 20. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben