News

"Battlefield V" Enthüllung im Livestream: So kannst Du dabei sein

In ein paar Tagen lässt EA die Katze aus dem Sack: "Battlefield V", der kommende Teil der beliebten Shooter-Reihe, wird in einem Livestream offiziell enthüllt. Dann erfahren Fans auch endlich, in welches Setting Entwickler Dice das Spiel diesmal verfrachtet.

Die Ankündigung der "Battlefield V"-Enthüllung kam zuerst über einen Tweet von Talkshow-Moderator Trevor Noah, der vor allem als Host der satirischen "The Daily Show" bekannt ist und sich in einem kurzen Video als echten Gamer bezeichnet. Die Gerüchte seien wahr, er wird am 23. Mai um 22 Uhr deutscher Zeit den Livestream zu "Battlefield V" moderieren. Später wurde die Präsentation offiziell über die Battlefield-Website bestätigt.

"Battlefield V"-Leak zum Artwork lag richtig

Am Ende des Twitter-Videos hält Noah ganz deutlich eine Kaffeetasse mit dem bereits zuvor geleakten "V" in die Kamera. Ein paar Sekunden lang ist auch echtes Gameplay auf dem Fernseher zu sehen, an dem der Moderator den neuen Titel offenbar bereits spielt. Die Szene scheint sich in einer Art Gefängniszelle abzuspielen, am Boden liegt eine (elektrische?) Lampe vor einem Gemälde, das ein Pferd zeigt.

Historisches Setting? Wohin zieht es "Battlefield V"?

Die Macher werden bewusst darauf geachtet haben, dass die gezeigten Bilder wenig Rückschlüsse auf das Setting von "Battlefield V" zulassen. Es wäre jedoch ebenso wenig verwunderlich, wenn aufmerksame Fans doch noch versteckte Hinweise in dem Teaser finden – schon zuvor waren Easter-eggs zum Spiel gefunden worden. Der Stream-Ankündigung zufolge werde "Battlefield" nach der Enthüllung "nie mehr wie zuvor" sein. Zumindest einen präzisen Release-Termin 2018 würden wir uns von der Präsentation wünschen.

Den Livestream zu "Battlefield V" kannst Du im oben eingebauten Video verfolgen, wenn es soweit ist. Außerdem ist die Übertragung dann auch auf Twitch und Mixer zu sehen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben