menu

Betrug im Virtual Racing! Rennfahrer heuert E-Sport-Pro als Double an

Daniel Abt ließ den E-Sport-Profi Lorenz Hoerzing ein virtuelles Rennen für sich fahren – der Schwindel flog auf. (Symbolbild: "F-1 2020 ")
Daniel Abt ließ den E-Sport-Profi Lorenz Hoerzing ein virtuelles Rennen für sich fahren – der Schwindel flog auf. (Symbolbild: "F-1 2020 ") Bild: © Codemasters 2020

Der Formel-E-Pilot Daniel Abt wurde kürzlich vom virtuellen Racing-Event "Race at Home Challenge" disqualifiziert. Grund dafür war, dass der Rennfahrer bei dem offiziellen Wettbewerb einen E-Sport-Profi für sich fahren ließ. Zusätzlich zu seiner Disqualifikation muss Abt als Strafe 10.000 Euro an wohltätige Organisationen spenden.

Daniel Abt ist ein 27 Jahre alter Profi-Rennfahrer, der für Audi in der Formel E an den Start geht. Der deutsche Fahrer nahm außerdem an virtuellen Rennen wie der "Race at Home Challenge" teil. Bei seinem letzten Rennen fielen seinen Rivalen Auffälligkeiten an seinem Spielstil auf. Der ehemalige Formel-1-Pilot Stoffel Vandoorne äußerte die Vermutung, dass jemand anderes unter dem Namen von Abt das Rennen fuhr, berichtet die BBC. Ein weiterer Fahrer unterstützte die Behauptung, daraufhin wurden Nachforschungen eingeleitet.

Abt entschuldigte sich für den Betrug

Vandoorne lag mit seiner Vermutung goldrichtig. Bei dem virtuellen Rennen trat nicht Abt selbst, sondern Lorenz Hoerzing an. Hoerzing ist ein E-Sport-Profi für Rennsimulationen. Nach dem Betrug wurden Abt alle bisher gesammelten Punkte aberkannt, auch für Hoerzing gab es Konsequenzen: Der E-Sportler wurde für alle zukünftigen Runden der virtuellen Rennserie "Challenge Grid" gesperrt.

Daniel Abt hat sich mittlerweile für den Betrug entschuldigt. "Ich habe es nicht so ernst genommen, wie ich es hätte tun sollen", erklärte der Formel-E-Pilot. "Es tut mir besonders leid, weil ich weiß, wie viel Arbeit die Formel-E-Organisation in dieses Projekt gesteckt hat. Ich bin mir bewusst, dass mein Vergehen einen bitteren Nachgeschmack hat, aber ich hatte keine schlechten Absichten".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rennspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben