menu

Bitte lächeln: "Far Cry 5" erhält heute einen Foto-Modus und mehr

Bitte lächeln: Im neuen Foto-Modus kannst Du Deine schönsten Momente für immer einfangen.
Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Gestern erst im Changelog, heute schon verfügbar: Ubisoft spendiert "Far Cry 5" einen Foto-Modus. Der Patch mit dem Namen Update 8 beinhaltet neben der Möglichkeit Schnappschüsse zu machen auch neue Objekte im Arcade-Editor und eine Menge Bugfixes.

Ab heute kannst Du endlich mit einer Kamera durch die Welt von "Far Cry 5" ziehen und Deine schönsten Erlebnisse fotografieren und teilen. Der Foto-Modus ist aber nur für den Solo-Modus verfügbar, berichtet VG247.

Mehr Objekte für den Arcade-Editor

Im Arcade-Editor sind ab sofort auch Objekte aus dem vietnambasierten "Düstere Stunden"-DLC und dem kommenden "Lost on Mars"-DLC, der bisher noch kein festes Veröffentlichungsdatum besitzt, verfügbar. Darunter sind statische Objekte, Waffen, Fahrzeuge, Feind- und Tier-KI, Pflanzen und Schadensbereichsobjekte, die Du unter Gameplay – Gesundheit findest.

"Lost on Mars"-Achievements: Kammerjäger auf dem Mars?

Wie es scheint, wirst Du Dich auf dem Mars vor allem mit Arachniden und deren Königinnen rumschlagen müssen. Das lässt sich zumindest aus den kürzlich veröffentlichten Achievements (via VG247) ablesen. Lange kann es bis zum Release nicht mehr dauern, da Objekte aus dem DLC seit heute im Arcade-Editor verfügbar sind.

farcry_5_lost_on_mars_dlc
Pfui Spinne: Im "Far Cry 5: Lost on Mars"-DLC bis Du als Kammerjäger unterwegs.

Mehr zu "Far Cry 5"

"Far Cry 5" ist am 27. März für PC, PS4 und Xbox One erschienen.

Hier findest Du ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben