menu

"Borderlands 3": Auf dem PC sechs Monate lang exklusiv im Epic Store

In "Borderlands 3" machen wir Jagd auf die Calypso-Zwillinge.
In "Borderlands 3" machen wir Jagd auf die Calypso-Zwillinge.

"Borderlands 3" erscheint am 13. September – das ist mittlerweile offiziell bestätigt. Und was viele PC-Spieler schon geahnt haben, wird sich mit dem Release bewahrheiten: Auch der neue Comic-Shooter von Gearbox Interactive wird zunächst zeitexklusiv im Epic Store zu haben sein.

Gestern haben wir vom Veröffentlichtungstermin von "Borderlands 3" berichtet und Dir auch den brandneuen Trailer vorgestellt, heute haben wir ein paar neue Infos, die zumindest für PC-Spieler interessant sein dürften: Wenn der knallbunte Looter-Shooter erscheint, dann zunächst im Epic Store – zumindest für sechs Monate. 2020 wird die PC-Version von "Borderlands 3" dann auch über andere Vertriebsplattformen erhältlich sein.

Epic sammelt hochkarätige Titel

Damit ist der von 2K veröffentlichte Koop-Shooter der nächste Hochkaräter, den sich der größte Rivale von Valves Steam gesichert hat. In der Vergangenheit gingen schon Blockbuster wie "Metro Exodus", "The Division 2" oder "Anno 1800" eine Partnerschaft mit dem Epic Store ein.

Das schmeckt nicht allen PC-Usern, die einen unübersichtlichen Grabenkrieg zwischen den beiden Stores befürchten, an dessen Ende die Spieler als Verlierer hervorgehen. Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele Stimmen, die den Angriff auf Valves Monopolstellung durchaus begrüßen.

Noch geheim: "Borderlands 3" mit Crossplay?

Ein anderer Store hat zudem möglicherweise eine bislang noch streng geheime Info geleakt: Wie unsere Kollegen von Gamerant berichten, war im Microsoft Store kurzzeitig Crossplay als Feature für "Borderlands 3" aufgeführt. Mittlerweile ist der entsprechende Eintrag aber wieder gelöscht, was uns natürlich direkt aufhorchen lässt.

Über plattformübergreifendes Zocken würden sich viele Spieler sicher sehr freuen. Eine Menge Hersteller stehen einer solchen Vernetzung positiv gegenüber, bislang wehrt sich allerdings vor allem Sony gegen Crossplay. Vielleicht bringt "Borderlands 3" den Konsolen-Marktführer ja zum Umdenken.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Borderlands 3

close
Bitte Suchbegriff eingeben