menu

"Borderlands 3"-Leak enthüllt die vier Charakter-Klassen

Michael Brandt Freut sich über die Rückkehr der Metroidvania-Games.

Obwohl viele Fans eine Ankündigung zu "Borderlands 3" auf den Game Awards 2018 erwartet hatten, blieb es ruhig um das Spiel. Nun behaupten zwei Moderatoren eines YouTube-Kanals, dass ihnen bereits die vier Charakter-Klassen des Ego-Shooters bekannt sind.

Die beiden Moderatoren des YouTube Channels "The Know" berufen sich auf eine anonyme, aber laut eigenen Aussagen glaubwürdige Quelle, die offenbar bereits alle vier Charakter-Klassen sowie den ungefähren Ankündigungstermin von "Borderlands 3" kennt. In ihrem Video verraten die YouTuber auch erste Details zu den unterschiedlichen Klassen, wie Gamerant berichtet.

Soldier, Siren, Assassin und Beastmaster

Wie bei den bisherigen Teilen der Reihe soll es auch in "Borderlands 3" vier Charakter-Klassen geben.

Die erste Klasse ist der Soldier, der einen Titan aus dem Himmel herabrufen kann – ungefähr so wie in "Titanfall". Der Titan soll später per Upgrade ein Geschütz erhalten können, das von einem menschlichen Mitspieler gesteuert werden kann.

Beim zweiten Charakter soll es sich um die Siren handeln, deren Spezialität der Nahkampf ist. Laut den YouTubern soll sie sich ungefähr wie Brick aus "Borderlands" spielen lassen.

Die dritte Charakterklasse soll der Assassine sein, der Ähnlichkeiten mit Zero aus "Borderlands 2" aufweist. Der Assassine wird seine Gegner mit einer Illusion täuschen können.

Die vierte Charakterklasse ist der Beastmaster. Er soll drei unterschiedliche Pets haben, die alle unterschiedliche Fertigkeiten besitzen. Der Beastmaster ist der einzige Charakter, der sich momentan noch in der Alpha-Phase befindet. Angeblich soll es noch Probleme mit der KI seiner Begleiter geben.

Ankündigung im nächsten Jahr?

Die Quelle behauptet außerdem, dass "Borderlands 3" in der ersten Hälfte des neuen Jahres angekündigt werden soll. Zu guter Letzt nennt der Informant noch einige weitere Details zum Spiel. So sollen Spieler in mehreren Vaults auf die Jagd gehen können und nach Abschluss der Story ihren privaten Raum mit ihrem Lieblingsloot dekorieren können.

Wie alle Gerüchte und Leaks sind aber auch diese Informationen natürlich vorerst mit Vorsicht zu genießen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben