News

"Bridge Constructor Portal": Puzzle-Crossover mit GLaDOS & LKWs

"Bridge Constructor" plus "Portal" gleich "Bridge Constructor Portal"! Ein neuer Ableger des Brückenbau-Puzzle-Games nutzt die "Portal"-Lizenz und lässt Dich in den Aperture Labs Lastwagen über wacklige Brücken und durch Portale schicken – natürlich unter den wachsamen Augen von GLaDOS.

Valves Künstliche Intelligenz hat eine neue Spielwiese für ihre sadistischen "Tests" gefunden und macht jetzt in Autos: In "Bridge Constructor Portal" müssen LKWs – wie in Spielen der "Bridge Constructor"-Reihe üblich – von einem Levelende zum anderen geschafft werden. Neu ist, dass dabei die multidimensionalen Portale aus den Puzzle-Games "Portal" und "Portal 2" zum Einsatz kommen: Fährt ein Lastwagen in ein Portal hinein, kommt es aus dem anderen wieder hinaus – völlig egal, wie weit die beiden Raumzeit-Risse auseinander liegen.

Zwei Puzzle-Klassiker tun sich zusammen

Der Entwickler ClockStone hat das physikbasierte Crossover-Spiel mit einem kurzen Trailer angekündigt, in dem allerdings nur wenig Gameplay zu sehen ist – wobei das Spielprinzip ja ohnehin recht simpel ist. Dafür ist zu hören, dass die Macher neben der "Portal"-Lizenz auch Synchronsprecherin Ellen McLain für ihr Mashup gewinnen konnten: Die US-Amerikanerin schlüpft erneut in ihre Paraderolle als GLaDOS und verspricht in dem Test schon einmal "jede Menge Spaß" – aber auch "die Möglichkeit ernsthafter Verletzungen". Ob auch wieder ein Kuchen als Belohnung für erfolgreich absolvierte Testreihen winkt?

Release Ende Dezember für PC und Mobile, Konsolen folgen 2018

Seinen Release feiert "Bridge Constructor Portal" schon in wenigen Tagen: Am 20. Dezember erscheint das Game via Steam für Windows, MacOS und Linux und wird auch für Smart-Devices im Google Play Store sowie in Apples App Store erhältlich sein. 2018 folgen dann Versionen für PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben