"Burnout Paradise Remastered": Release im März offiziell angekündigt

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Endlich gibt's ein offizielles Release-Datum für das schon länger kursierende "Burnout Paradise"-Remaster. Am 16. März 2018 erscheint der aufgemotzte Funracer inklusive aller DLCs für PS4 und Xbox One. Später im Jahr folgt eine PC-Version.

Schön, wenn sich Leaks und Gerüchte mal so punktgenau bestätigen: Anfang Januar tauchte eine japanische Version eines HD-Remasters von "Burnout Paradise" mit Release am 16. März auf. Bereits im Dezember 2017 hatte es erste Anzeichen dafür gegeben. Nun haben Publisher Electronic Arts und Entwickler Criterion Games die Sache offiziell gemacht.

"Burnout Paradise" kommt in HD-Grafik & mit DLCs

Die grafisch aufpolierte Variante des Open-World-Funracers erscheint zunächst für PS4 und Xbox One, wo sie mit hochauflösenden Texturen in 1080p-Grafik glänzen soll. Auf PS4 Pro und Xbox One X läuft das Remaster mit 60 FPS in 4K-Auflösung. Zusätzlich zum Hauptspiel wurden laut der offiziellen EA-Website auch alle Erweiterungen überarbeitet. Sie werden mit "Burnout Paradise Remastered" im Paket veröffentlicht und bringen unter anderem zahlreiche neue Fahrzeuge, neue Spielmodi und einen Online-Multiplayer mit.

"Burnout Paradise Remastered": Diese Addons sind dabei

DLC-Name Inhalt
Big Surf Island Neuer Stadtbezirk für Paradise City mit neuen Entdeckungen, Events, Online-Challenges und 9 neuen Fahrzeugen
Cops and Robbers Online-Spielmodus inklusive Polizei-Varianten für 33 der originalen Fahrzeuge aus Paradise
Legendary Cars Carson GT Nighthawk, Hunter Cavalry Bootlegger, Hunter Manhattan Spirit und Jansen 88 Special
Burnout Bikes 7-10 Stunden Einzelspieler-Inhalte plus Mehrspieler-Inhalte. Vier Motorräder: FV1100, FV1100-T1, Firehawk V4 und Firehawk GP Competition
Burnout Paradise Toys Spielzeugversionen der folgenden Wagen: Hunter Cavalry, Hunter Manhattan, Krieger WTR, Jansen P12, Hunter Takedown 4x4, Carson GT Concept, Hunter Citizen, Carson Inferno Van und Nakamura Firehawk GP Competition (Motorrad)
Burnout Paradise Party Ermöglicht eine Gruppenparty, bei der die Kontrolle über das Fahrzeug im Spiel weitergereicht wird, um Challenges abzuschließen
Burnout Paradise Boost 2 Fahrzeuge mit einzigartigen Boost-Fähigkeiten: Carson Extreme Hotrod und Montgomery Hawker Mech
Burnout Paradise Cagney 2 neue Fahrzeuge, zusätzliche "Community"-Fahrzeugfinishes und Online-Spielmodi.

PC-Version kommt später

Später im Jahr 2018 soll "Burnout Paradise Remastered" auch für den PC erscheinen. Das Addon "Big Surf Island" wird dann erstmals auch für Nicht-Konsolenspieler erhältlich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben