News

"Call of Duty: Black Ops 3 Zombie Chronicles": 8 neue, alte Maps

Jetzt sind in "Call of Duty" bald wieder die Zombies los.
Jetzt sind in "Call of Duty" bald wieder die Zombies los. (©YouTube/Call of Duty 2017)

Die Hinweise auf "Call of Duty: Black Ops 3 Zombie Chronicles" verdichten sich immer weiter. Stimmen neue Gerüchte, dann wird das Spiel acht spezielle Zombie-Karten haben, die aus früheren Titeln kommen und speziell für "Call of Duty: Black Ops 3" aufbereitet wurden. Zusätzlich sind weitere Infos durchgesickert.

Eine offizielle Ankündigung hat Activision zwar noch nicht gemacht, aber die Zahl der Beweise für einen neuen Zombie-Titel im "Call of Duty"-Universum steigt von Tag zu Tag. Die neueste Information stammt von dem Reddit-Nutzer LackingAGoodName, der anscheinend die offizielle Beschreibung des Titels entdeckt hat. Versteckt war diese wohl in den Dateien für die Nachricht des Tages bei "Call of Duty: Black Ops 3", schreibt Gamespot.

"Call of Duty: Black Ops 3 Zombie Chronicles" zuerst für PS4

Die Informationen in dieser Datei stimmen mit dem überein, was vorher schon durchgesickert war. "Call of Duty: Black Ops 3 Zombie Chronicles" wird mit insgesamt acht Zombie-Karten kommen, die aus früheren Titeln stammen und für "Call of Duty: Black Ops 3" entsprechend aufbereitet wurden. Die Maps sollen aus "Call of Duty: World at War", "Call of Duty: Black Ops" und "Call of Duty: Black Ops 2" stammen. Es wird ebenfalls erwähnt, dass der neue Zombie-Shooter zuerst auf PS4 erscheinen soll, was angesichts des Exklusiv-Deals zwischen Activision und Sony keine große Überraschung ist.

Die Karten und Neuerungen im Detail:

  • Drei Karten aus "Call of Duty: World at War": Nacht der Untoten, Verrückt und Shi No Numa
  • Vier Karten aus "Call of Duty: Black Ops": Kino Der Toten, Ascension, Shangri-la und Moon
  • Eine Karte aus "Call of Duty: Black Ops 2": Origins
  • Takeo und Richtofen Calling Cards
  • Dempsey und Nikolai Calling Cards
  • Zombies Heroes animierte Calling Cards

Da der Titel noch nicht offiziell von Activision bestätigt ist, bleibt das alles natürlich bis zur offiziellen Ankündigung erst einmal Spekulation. Wann das Spiel startet oder was es dann kosten könnte, steht ebenfalls noch in den Sternen. Vielleicht ist am Donnerstag schon mehr bekannt. Das Entwicklerstudio des Titels Treyarch plant eine Veranstaltung für 19 Uhr deutscher Zeit, wo das Geheimnis gelüftet werden dürfte.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben