News

"Call of Duty: Infinite Warfare" kurzzeitig gratis spielbar

In Kürze dürfen Spieler "Call of Duty: Infinite Warfare" kostenlos austesten.
In Kürze dürfen Spieler "Call of Duty: Infinite Warfare" kostenlos austesten. (©Activision 2016)

Wer "Call of Duty: Infinite Warfare" austesten möchte, kann den Ego-Shooter vom 15. bis 20. Dezember kostenlos spielen. Ein paar kleinere Einschränkungen gibt es jedoch trotzdem.

Das Spiel "Call of Duty: Infinite Warfare" von Entwickler Infinity Ward ist gerade mal seit einem Monat auf dem Markt. Aber offenbar sind die Macher schon in Weihnachtsstimmung und haben ein nettes Geschenk für Playstation 4 und Xbox One-Besitzer parat, wie Eurogamer berichtet.

Kostenlos reinschnuppern in Single- und Multiplayer-Modus

Wer möchte, kann sich das Spiel ab Donnerstag, den 15. Dezember für die beiden Konsolen kostenlos herunterladen. Dabei sind die beiden Singleplayer-Kampagnen "Rising Threat" und "Black Sky" frei verfügbar, aber auch der Multiplayer-Part wird nicht vernachlässigt: Spieler können sich bis zur Stufe 15 im normalen Spielmodus hochleveln, im Zombie-Modus geht das bis Stufe 3. Nach dem 20. Dezember ist dann leider Schluss mit der Gratis-Phase. PC-Spieler gehen bei der Aktion hingegen leider leer aus.

Wer nach dem Ausprobieren Gefallen an dem Spiel gefunden hat, dürfte sich darüber freuen, dass der eigene Spielefortschritt auch für die Vollversion abgespeichert wird. Es ist also nicht notwendig, wieder mühsam von vorne anzufangen. Der Download der Testversion hat es allerdings in sich: Ganze 60 Gigabyte umfasst "Call of Duty: Infinity Warfare" – bis also das Zocken losgeht, müssen sich Spieler noch ein klein wenig gedulden.

Neueste Artikel zum Thema 'Call of Duty: Infinite Warfare'

close
Bitte Suchbegriff eingeben