News

"Call of Duty: Infinite Warfare"-Trailer mit Conor McGregor

CoD Infinite Warfare Trailer
CoD Infinite Warfare Trailer (©YouTube/PlayStation 2016)

Noch ein Grund mehr, sich auf den Release von "Call of Duty: Infinite Warfare" zu freuen: Neben UFC-Star Conor McGregor wird auch Kit Harington aka Jon Snow eine tragende Rolle spielen – und zwar als Bösewicht! Das verrät der neue Story-Trailer, den Activision am Donnerstag veröffentlichte.

Kevin Spacey, Jeff Goldblum, Gary Oldman und jetzt also auch "Game of Thrones"-Star Kit Harington und UFC-Großmaul Conor McGregor – Hollywood-Stars und Promis für seine erfolgreiche Shooter-Reihe an Land zu ziehen, bereitete den "Call of Duty"-Machern noch nie Probleme. Für GOT-Fans könnte der neue Trailer, den Activision am Donnerstagabend enthüllte, jedoch zunächst ein Schock sein. Anders als in "Game of Thrones" spielt Kit Harington im neuen "Call of Duty: Infinite Warfare" den Bösewicht. Als Admiral Salen Kotch könnte er zum Albtraum-Gegner im kommenden Shooter-Teil werden.

Featherweight-Champion Conor McGregor als Bodyguard

Schlagkräftige Unterstützung erhält der Jon Snow-Schauspieler von UFC-Star Conor McGregor. Der aktuelle Gürtelträger im Federgewicht tritt im kommenden "Call of Duty"-Teil als Second Commander der Settlement Defense Front und Kit Haringtons Bodyguard auf. Als Captain Bradley Fillion scheint er die Drecksarbeit für Admiral Kotch zu erledigen. Im Trailer ist jedenfalls zu sehen, wie er den aus einem vorherigen Teaser bekannten Lt. Nick Reyes niederschlägt. Als Spieler trittst Du daher nicht nur einer fies dreinblickenden Jon Snow-Version, sondern auch seinem Haudrauf-Sidekick mit MMA-Background gegenüber.

"CoD: Infinite Warfare": Multiplayer-Beta ab 14. Oktober

Darüber hinaus gibt der neue Trailer auch erste Infos zur Story und zum Setting. So musste sich die Menschheit aufgrund ausgehender Ressourcen wohl von der Erde verabschieden und nach Alternativen im All suchen. Eine Splittergruppe, die sogenannte Settlement Defense Front, unter der Führung von Admiral Kotch will sich der Regierung allerdings widersetzen und die Macht an sich reißen. Zum ersten Mal gegenübertreten kannst Du dieser fiesen Gruppierung ab dem 14. Oktober. Dann startet die Multiplayer-Beta für alle PS4-Vorbesteller von "Call of Duty: Infinite Warfare". Der Release des Spiels für Xbox One, PS4 und PC ist für den 4. November 2016 angesetzt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben