menu

"Call of Duty Warzone" bekommt gleich zwei neue Gulags

call-of-duty-warzone-fernglas
Was sehen meine Augen denn da? Gleich zwei brandneue Gulags für "Call of Duty Warzone"! Bild: © Activision 2020

In der Ankündigung zur neuen Season in "Call of Duty Warzone" hatte sich eine "neue Gulag-Erfahrung" bereits angedeutet. Dass nun aber gleich zwei neue Gulags für "Warzone" kommen, ist eine kleine Überraschung. Ein Gulag ist ein Nachbau der originalen Nuketown-Map.

Nachdem Spieler in "Warzone" sterben, kommen sie in den Gulag und müssen in einem 1vs1 gegen einen anderen Spieler antreten. Gewinnen sie ihr Duell, dürfen sie noch einmal in das reguläre "Warzone"-Match zurückkehren. Infinity Wards ursprünglicher Gulag verschwindet nun aus der Map Verdansk. Spannende Duelle wird es aber auch im neuen Gulag geben, berichtet Eurogamer.

1on1-Action im Nuketown aus Pappe

call-of-duty-warzone-nuketown-gulagfullscreen
So sieht der schnelle Nachbau von Nuketown aus Pappe aus. Bild: © Activision 2020

Denn der alte Gulag wird durch einen Pappnachbau der legendären Map Nuketown aus "Call of Duty: Black Ops" ersetzt. Schon die originale Nuketown-Map ist recht klein, die Gulag-Version wurde nun sogar noch einmal verkleinert. Wie Eurogamer berichtet, wurden die Zugänge zu den Innenräumen und dem Hinterhof abgesperrt. Die ganze Action spielt sich also auf der Straße mit dem parkenden Bus und dem Truck ab.

An den Gulag-Regeln ändert sich aber nichts: Der letzte lebende Operator oder derjenige, der in der Verlängerung die Fahne erobert, bekommt eine zweite Chance in Verdansk.

Rebirth Island bekommt eigenen Gulag

call-of-duty-warzone-rebirth-island-gulagfullscreen
Die Metalldetektoren auf den Fluren bringen strategische Tiefe ins Spiel. Bild: © Activision 2020

Rebirth Island, die neue Map für "Call of Duty Warzone", bekommt ebenfalls einen ganz eigenen Gulag. Hierbei handelt es sich um einen Gefängnisblock, der sich unterhalb der Insel befindet. In der Mitte des Bereichs befindet sich eine Kammer, in der früher Experimente an Gefangenen durchgeführt wurden. Die beiden Duellanten starten auf zwei gegenüberliegenden Fluren, die mit der Kammer verbunden sind.

Wer seinen Kontrahenten mit einem Überraschungsangriff über den Flur überrumpeln will, sollte sich das aber gut überlegen. Denn auf den Fluren sind Metalldetektoren installiert, die den Gegner beim Durchschreiten alarmieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty Warzone

close
Bitte Suchbegriff eingeben