menu

"Call of Duty Warzone": Insider teasern nächste Battle-Royale-Map an

call-of-duty-warzone-beutegeld
Die nächste "Call of Duty Warzone"-Map könnte Spieler ins russische Uralgebirge führen. Bild: © Activision 2020

"Call of Duty Warzone" könnte schon bald eine weitere neue Map bekommen. Nach dem kürzlichen Release der kleineren Karte Rebirth Island soll schon bald wieder eine größere Battle-Royale-Map folgen. Insider glauben, dass die neue Karte im Uralgebirge von Russland angesiedelt sein wird.

Die Verantwortlichen hinter der "Call of Duty"-Fanseite ModernWarzone haben auf Twitter eine grobe Skizzierung der möglichen neuen Karte für "Call of Duty Warzone" veröffentlicht. Die für gewöhnlich ziemlich gut informierten Insider glauben, dass die neue Battle-Royale-Karte aus Teilen verschiedener Multiplayer-Maps aus "Call of Duty: Black Ops Cold War" bestehen wird. Die aktuelle "Warzone"-Karte Verdansk besteht ebenfalls aus mehreren Locations aus Multiplayer-Maps von "Call of Duty: Modern Warfare".

Alle Zeichen deuten auf eine Battle-Royale-Map im Uralgebirge hin

Als Quelle für die möglicherweise bald erscheinende neue Karte gibt ModernWarzone die eigene Berichterstattung der letzten sechs Monate an. Die Insider gehen davon aus, dass die neue Map mit ziemlicher Sicherheit im Ural spielt. Eine erste Skizze zeigt, aus welchen Maps aus "Call of Duty: Black Ops Cold War" die Battle-Royale-Map bestehen könnte.

Das Zentrum der Map wird sich wahrscheinlich aus Locations der Karte Ruka zusammensetzen. Südwestlich davon könnte das Sanatorium liegen, südöstlich davon die Skihänge. Nördlich des Ruka-Gebiets soll die Radarstation aus der Map Duga verortet sein, glaubt ModernWarzone. Einige Gebiete kann die Webseite noch keinen Maps zuordnen, immerhin scheinen aber schon die Namen grob festzustehen.

So soll die neue Warzone-Map unter anderem einen Zoo, ein Chemielabor, einen Sumpf und Minen enthalten. Außerdem ist im Nordwesten noch ein Gebiet namens Golova verzeichnet. Südlich davon soll sich eine Zone befinden, die "battery" genannt wird. Unklar ist, ob damit ein Energiespeicher oder eine kleine Artillerie-Einheit gemeint ist.

Activision hat sich bisher nicht zu einer neuen Map für "Call of Duty Warzone" geäußert. Wann die Karte erscheint beziehungsweise ob sie überhaupt kommt, ist bislang unklar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty Warzone

close
Bitte Suchbegriff eingeben