menu

"Call of Duty Warzone": Season 4 mit Captain Price startet am 3. Juni

Neue Season, ein altes Gesicht: Activision hat in einem Trailer verraten, dass Season 4 in "Call of Duty Modern Warfare" und "Warzone" Anfang Juni startet – Kampagnen-Held Captain Price ist wieder mit von der Partie.

Season 4 von beiden Games beginnt am 3. Juni, und damit auch der Auftritt eines der bekanntesten NPCs der "Modern Warfare"-Reihe: Captain Price kehrt aufs Schlachtfeld zurück und tritt als der Star-Operator der Saison auf. Das dürfte viele Fans der Original-Games sehr freuen – John Price setzt damit sein eigenes Erbe fort. Bislang ist er neben Nikolai der einzige Charakter, der in jedem "Modern Warfare"-Titel, den Sub-Series und Reboots auftritt.

Neue Waffen und neue (alte) Map

Season 4 hat mehr zu bieten als die Rückkehr eines alten Freundes. Wie die Insider von ModernWarzone herausgefunden haben wollen, sollen mit Galil und Vector zwei neue Waffen ins Spiel kommen. Die zeigt der Trailer sogar, aber nie explizit, sondern im Kampfgeschehen. Die Kämpfe finden in der nächsten Saison übrigens auch auf Scrapyard statt, einer Map aus "Modern Warfare 2". "Call of Duty Warzone" bringt damit diesen Sommer reichlich Nostalgie ins Game – alte CoD-Hasen wird's freuen.

Wer bis Ende der laufenden Season noch punkten will, profitiert diese Woche von

  • doppelten Erfahrungspunkten,
  • doppelten Waffen-Erfahrungspunkten und
  • schnellerem Battle-Pass-Leveln.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty

close
Bitte Suchbegriff eingeben