menu

"Celeste"-Studio verabschiedet sich mit einem besonders schweren DLC

celeste-keyart
Der DLC "Chapter 9: Farewell" schließt "Celeste" endgültig ab.

Am 9. September erscheint für den 2D-Plattformer "Celeste" ein letztes, kostenloses Update namens "Chapter 9: Farewell". Der DLC richtet sich vor allem an Spieler, denen das Hauptspiel noch nicht herausfordernd genug war. Die Erweiterung ist zugleich ein Abschiedsgeschenk der Entwickler, die ihr altes "Studio" schließen, aber bereits ein neues gegründet haben.

Der superschwere DLC wurde bereits im letzten Dezember vom "Celeste"-Schöpfer Matt Thorson angekündigt. "Chapter 9: Farewell" wird das Hauptspiel um mehr als 100 neue Level sowie 40 Minuten Musik erweitern. Damit bietet der 2D-Plattformer nach dem Release insgesamt mehr als 800 Level, berichtet Eurogamer.

Prototyp von "Celeste" wurde in vier Tagen entwickelt

"Celeste" erschien bereits Anfang 2018 und begeisterte Kritiker und Spieler mit anspruchsvollen Levels, aber auch mit einer eindrucksvoll erzählten Geschichte rund um die Protagonistin Madeline, die den titelgebenden Berg Celeste bezwingen möchte. Ein Prototyp des Spiels entstand innerhalb von vier Tagen auf einem Game Jam – einem Event, auf dem in kürzester Zeit Games entwickelt werden.

Der Prototyp trug den Namen "Celeste Classic" und umfasste insgesamt 30 Level. Das Spiel wurde speziell fürs Speedrunning entworfen. Alte Spiele aus der SNES-Ära dienten sowohl für den Look als auch für den hohen Schwierigkeitsgrad als Inspirationsquelle.

Matt Makes Games ist tot, es lebe Extremely OK Games

Der Release des DLC läutet auch gleichzeitig das Ende des Studios Matt Makes Games ein. Studio ist vielleicht ein wenig hochgegriffen, Entwicklergemeinschaft trifft es wohl eher. Doch die Entwickler haben bereits ein neues, echtes Studio namens Extremely OK Games in Vancouver gegründet, das sogar ein echtes Büro haben soll. Ein neuer Titel, der den Codenamen "EXOK1" trägt, soll auch schon auf dem Weg sein. Bleibt zu hoffen, dass das kommende Game genauso ein Erfolg wird wie "Celeste".

Das sagt Michael:
Ein kostenloser DLC für "Celeste", der noch schwerer ist als das Hauptspiel? Da sage ich nicht Nein. Ich freue jedenfalls schon auf das Update!
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben