menu

"CoD: Black Ops Cold War" mit Verbesserungen auf Next-Gen-Konsolen

call-of-duty-black-ops-cold-war-multiplayer-armada
"Black Ops Cold War" läuft auf Next-Gen-Konsolen besser, unfaire Vorteile im Multiplayer soll es aber nicht geben. Bild: © Activision 2020

Morgen ist es endlich so weit: "Call of Duty: Black Ops Cold War" erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X. Besitzer von Next-Gen-Konsolen dürfen sich auf Optimierungen gegenüber den Versionen für PS4 und Xbox One freuen. Unfaire Vorteile gegenüber anderen Plattformen soll es aber nicht geben.

Viele "Call of Duty"-Fans hatten sich bereits gefragt, wie genau "Call of Duty: Black Ops Cold War" die Power der Next-Gen-Konsolen nutzen wird. Gegenüber Gamespot hat Entwickler Treyarch nun einige Details enthüllt, was PS5- und Xbox-Series-X-Zocker erwartet. Zu den Verbesserungen zählen natürlich bessere Grafik, höhere Framerate und verkürzte Ladezeiten, PS5-Besitzer dürfen sich aber noch auf ein ganz spezielles neues Feature freuen.

Abfeuern von Waffen soll mit dem PS5-Controller noch realistischer sein

Treyarch hat bei der Entwicklung besonderen Wert darauf gelegt, dass "Call of Duty: Black Ops Cold War" auch die innovativen Features des Dualsense-Controllers nutzt. Das haptische Feedback soll den PS5-Controller bei jedem Schuss gut durchschütteln. So soll sich das Betätigen der Trigger beinahe wie der Abzug einer echten Waffe anfühlen – ein Spielgefühl das Zocker mit Maus und Tastatur am PC nicht nachempfinden können.

CoD: Black Ops Cold War Jetzt kaufen bei

 

Keine unfairen Vorteile auf PC und Next-Gen-Konsolen

Die bessere Grafik und die höhere Bildwiederholrate auf PC und Next-Gen-Konsolen sollen Gamern beim Zocken im Crossplay aber keine unfairen Vorteile gegenüber Spielern auf PS4 und Xbox One bieten. Treyarch hat speziell darauf geachtet, dass "Call of Duty: Black Ops Cold War" auf allen Plattformen gut ausbalanciert ist.

Erstmals verfügen auch die Konsolen-Versionen über einen FoV-Slider (field of view). Bisher stand Gamern dieses Feature in Shootern häufig nur auf dem PC zur Verfügung. Mit diesem Regler kann der Sichtkegel im Spiel verengt oder erweitert werden. Ein weiterer Sichtkegel ermöglicht es, Gegner früher zu entdecken. Laut Treyarch soll der FoV-Slider eine Reichweite von 60 bis 120 Grad bieten.

Release
"Call of Duty: Black Ops Cold War erscheint am 13. November für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty: Black Ops Cold War

close
Bitte Suchbegriff eingeben