menu

"CoD Modern Warfare"-Gerüchte: Battle Royale ab März & free-to-play

call-of-duty-modern-warfare-multiplayer-screenshot-02
Anfang März soll der wilde Battle-Royale-Spaß schon losgehen.

Der Battle-Royale-Modus von "Call of Duty: Modern Warfare" kommt, und das sogar schon sehr bald. Gerüchten zufolge soll der Modus bereits Anfang März veröffentlicht werden und auf einem Free-to-play-Modell basieren.

Das will die Seite VGC aus Entwickler-nahen Quellen in Erfahrung gebracht haben. Der Battle-Royale-Modus, der angeblich "Warzone" heißt und in Zusammenarbeit zwischen Infinity Ward und Raven Software ensteht, soll sowohl als kostenlose Standalone-Variante als auch als Modus direkt in "Call of Duty: Modern Warfare" erscheinen. Wer die Jeder-gegen-Jeden-Spielvariante erst einmal unverbindlich testen möchte und später Lust auf den Rest von "Modern Warfare" bekommt, soll den Standalone-Client auch zur Vollversion upgraden können.

Ein Flickenteppich aus bekannten "CoD"-Maps

Obwohl Activision den Battle-Royale-Modus Warzone bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht enthüllt hat, konnten wir über Data Mining in den Spieldateien und dank Glitches schon einiges über den Modus in Erfahrung bringen.

So wird die Battle-Royale-Karte wohl zu Teilen aus kleineren Arealen der Ground-War-Maps bestehen. Andere Gebiete basieren auf klassischen "CoD"-Multiplayer-Maps wie Killhouse, Vacant und auch Scrapyard.

Angeblich soll Warzone bis zu 200 Spieler in einem Match unterstützen. Wie in anderen Battle-Royale-Games springen die Spieler zu Beginn jeder Runde mit einem Fallschirm ab und müssen sich ihre Waffen erst zusammensuchen. Ein giftiges Gas soll dafür sorgen, dass sich die Karte mit der Zeit verkleinert.

1v1-Duelle für den Respawn

Es gibt aber auch noch ein paar spannende Features, die Warzone von anderen Genre-Vertretern unterscheidet. Zum einen die Ressource Plunder (Beute). Diese dient als Währung und Spieler können mit ihr an bestimmten Orten der Karte Ausrüstung kaufen.

Das andere innovative Feature ist die Möglichkeit, nach dem Tod noch einmal wiederbelebt zu werden. Werden Spieler besiegt, werden sie zunächst in den Gulag verfrachtet und warten dort auf ein 1v1-Duell gegen einen anderen Spieler. Der Gewinner darf dann noch einmal ins Battle Royale zurückkehren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Call of Duty: Modern Warfare (2019)

close
Bitte Suchbegriff eingeben