News

"CoD: Modern Warfare Remastered": Standalone-Release bestätigt

Kommt endlich auch als Standalone-Titel auf PS4, Xbox One und PC: "CoD: Modern Warfare Remastered".
Kommt endlich auch als Standalone-Titel auf PS4, Xbox One und PC: "CoD: Modern Warfare Remastered". (©Activision 2017)

Erst vermutet, jetzt bestätigt: "Call of Duty: Modern Warfare Remastered" wird am 27. Juni auf der PS4 als Standalone-Titel Release feiern – die Verbindung mit "Infinite Warfare" wird endlich gelöst. Ein Erscheinungsdatum für die Xbox One und den PC gibt es hingegen noch nicht.

Erwartet wurde der Schritt ohnehin schon, jetzt ist es auch offiziell. Publisher Activision bestätigte den Release von "Call of Duty: Modern Warfare Remastered" als Standalone-Spiel, meldet Polygon. Das Remaster wird aber nicht nur als Download angeboten, sondern auch als physische Version im Einzelhandel zu kaufen sein. Besitzer eines PS4 müssen auf den Release nicht mehr lange warten: Schon in der kommenden Woche wird "Modern Warfare Remastered" am 27. Juni für die Sony-Konsole zu einem Preis von 39,99 US-Dollar veröffentlicht. Das Variety DLC-Pack wird aber leider nicht enthalten sein.

Release-Termin für Xbox One und PC noch unbekannt

Das Game wird auch separat für die Xbox One und den PC erscheinen, ein konkreter Release-Termin seitens Activision wurde aber noch nicht kommuniziert. Erstmalig erschien "Modern Warfare Remastered" im vergangenen Herbst zusammen mit "Call of Duty: Infinite Warfare", allerdings nur in den speziellen Legacy-Editionen.

Wer es nur auf das aufpolierte "Modern Warfare" abgesehen hatte, musste den Kauf des Weltraum-Shooters "Infinite Warfare" im wahrsten Sinne in Kauf nehmen. Ein Game, das nicht nur bei den Fans der populären Spielereihe äußerst gemischte Reaktionen hervorrief. Der Trailer zu dem Spiel schaffte es gar in die unrühmliche Liste der zehn am schlechtesten bewerteten Videos auf YouTube.

Neueste Artikel zum Thema 'Call of Duty: Infinite Warfare'

close
Bitte Suchbegriff eingeben