menu

"Crash Bandicoot 4: It's About Time": Hier ist der erste Trailer

Im Rahmen des Summer Game Fest enthüllte Activision gestern endlich "Crash Bandicoot 4: It's About Time". Neben einem Trailer mit viel Gameplay und dem festen Release-Termin gab es außerdem ein Interview mit einem der Entwickler, der viele Details zum vierten Abenteuer des Beuteldachses verriet.

Im Interview mit Geoff Kneighley erklärte Lou Studdert, Design Producer bei Toys for Bob, dass "Crash Bandicoot 4: It's About Time" eine direkte Fortsetzung der Trilogie sei. Die böse Voodoo-Maske Uka Uka, N. Tropy und Neo Cortex schaffen es, aus ihrem Gefängnis zu fliehen und reißen dabei ein Loch in Raum und Zeit. Crash und Coco stürzen sich ins Abenteuer, um den Dimensionsriss wieder zu schließen und die Schurken dingfest zu machen. Diesmal bekommen sie Unterstützung von vier neuen Masken und einem weiteren spielbaren Charakter.

Klassisches Gameplay mit leichten Anpassungen

Toys for Bob war es besonders wichtig, die DNA von Crash nicht – oder nur minimal – zu verändern. Deshalb sind viele Gameplay-Elemente aus den Klassikern in "Crash Bandicoot 4" wieder dabei, berichtet Studdert. Im vierten Teil kommt demnach erneut die traditionelle Kameraperspektive zum Einsatz und bietet ein klassisches Level-Design. Die für die Serie typischen Perspektivenwechsel und Verfolgungsjagden aus dem Bildschirm heraus dürfen da auf keinen Fall fehlen.

Wie im Trailer zu sehen ist, sind einige Level aber deutlich offener als die engen, geradlinigen Level von damals. Eine kleine Verjüngungskur des Gameplays scheint es also doch gegeben zu haben. Optisch hat sich auch einiges getan. Alle Charaktere haben ein neues Design, das stärker in Richtung Cartoon geht. Außerdem ist die Spielwelt im Vergleich zu den Vorgängern lebhafter, bunter und größer.

Frische Moves, neue Freunde, alte Feinde

crash-bandicoot-4-grindfullscreen
Yeah! Crash kann jetzt auch Schienen und anderen Objekten grinden.

Seit ihrem letzten Abenteuer haben Crash und Coco außerdem ein paar neue Tricks gelernt. Zusätzlich zu Sprüngen, Wirbelangriffen und Stampfattacken beherrschen die beiden nun auch Wall Runs, können auf und unter Schienen entlanggleiten und an Seilen hin und her schwingen.

Die vier neuen Quantum-Masken verleihen Crash und Coco zusätzliche Fähigkeiten. Die Namen und Fähigkeiten von zwei Masken sind schon bekannt. Kipuna-Wa kann die Zeit manipulieren. Findet Crash oder Coco diese Maske, kann der Charakter Bewegungen verlangsamen. Eka-Eka manipuliert dagegen die Gravitation. Diese Maske ermöglicht es den Beuteldachsen, auch an der Level-Decke zu laufen.

Neben Crash und Coco wird es einen dritten spielbaren Charakter geben: Neo Cortex. Warum Spieler auch in die Rolle des Bösewichts schlüpfen können, ist noch unklar. Cortex soll sich aber komplett anders als die Bandicoots spielen lassen. Er besitzt eine Strahlenwaffe, mit der er Gegner in feste oder elastische Plattformen verwandeln kann.

Abgeschwächter Schwierigkeitsgrad und zwei Spielmodi

crash-bandicoot-4-chasefullscreen
Das Spiel soll ein wenig leichter sein, aber genug Herausforderungen für Profis bieten.

Obwohl man es den "Crash Bandicoot"-Games nicht ansieht, handelt es sich um sauschwere Plattformer. In "Crash Bandicoot 4" hat Toys for Bob den Schwierigkeitsgrad ein wenig gesenkt. Profis müssen sich aber keine Sorge machen, versichert Studdert. Es werde zusätzliche Modi, Herausforderungen und andere Dinge geben, die auch Veteranen ordentlich ins Schwitzen bringen.

"Crash Bandicoot 4" bietet auch zwei Spielmodi: Retro und Modern. Im Retro-Modus ist alles wie gehabt. Spieler haben eine gewisse Anzahl von Leben und können ein neues Leben erhalten, wenn sie 100 Wumpafrüchte sammeln. Im modernen Modus gibt es keine Leben mehr. Wenn Spieler sterben, können sie unbegrenzt an Checkpoints wiederbelebt werden. Deshalb haben die Wumpafrüchte in diesem Modus eine andere Funktion. Anstatt für 100 Früchte ein Leben zu erhalten, sollen sich mit ihnen Sammelobjekte freischalten lassen.

Release
"Crash Bandicoot 4: It's About Time" erscheint am 2. Oktober für PS4 und Xbox One.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Jump 'n' Run

close
Bitte Suchbegriff eingeben