News

"Crash Bandicoot N. Sane Trilogy": Release auch für die Xbox One?

Möglicherweise schwingt Beuteldachs Crash bald auch auf der Xbox One die Hufe.
Möglicherweise schwingt Beuteldachs Crash bald auch auf der Xbox One die Hufe. (©Activision 2017)

Schon seit geraumer Zeit kursiert das Gerücht, dass das bislang PS4-exklusive "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy auch den Weg auf die Xbox One finden könnte. Nun gibt es einen möglichen Videobeweis.

"Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" hat sich auf der PS4 als Überraschungshit entpuppt: Das Remaster der drei populären Jump 'n' Runs mit Beuteldachs Crash begeistert neue und alte Fans der kultigen Spielereihe. Möglicherweise dürfen bald auch erstmals in der Geschichte der Serie Xbox-Spieler mitmischen.

"Crash Bandicoot N. Sane Trilogy": Video mit Xbox-Buttons geleakt

Über eine Fassung des Games für Microsofts aktuelle Konsole gibt es bereits seit einiger Zeit Gerüchte, denn schon vor dem Release hatten vereinzelte Händler eine Xbox-One-Version von "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" gelistet. Nun ist ein Video aufgetaucht, das Ingame-Inhalte der Xbox-Fassung zeigen soll. Zwar ist darin nur der Speicher- und Ladebildvorgang zu sehen. Die eingeblendeten Steuerbefehle zeigen aber mit den bekannten A-, B-, X- und Y-Buttons eindeutig das Layout eines Xbox-Controllers.

Illustratorin facht Gerüchte über Xbox-Release an

Hochgeladen wurde der kurze Clip ursprünglich von der Illustratorin Kara Zisa, die für das Studio Vicarious Visions das User-Interface von "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" überarbeitet hat. Das berichtet das Magazin Gamerant. Von Zisas eigenem YouTube-Account ist das Video mittlerweile wieder verschwunden, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass der Xbox-One-Release tatsächlich in Planung ist. Vielleicht ist das Ganze am Ende aber auch nur eine mittlerweile wieder verworfene Release-Idee – oder gar ein Fake?

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben