"Crash Team Racing" feiert bei den Game Awards sein großes Comeback!

Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Start your engines, Crash Bandicoot und sein Team meldet sich zurück! Ab Juni 2019 kann wieder um die Ecken geslided, mit Nitrokisten geschmissen und um die Wette gerast werden: "Crash Team Racing" bekommt tatsächlich eine Neuauflage – pünktlich zum 20. Jubiläum.

Seit Anfang Dezember gab es immer wieder Hinweise, dass das beliebte PS4-Rennspiel "Crash Team Racing" ein Comeback feiern könnte, nun ist die Stunde der Wahrheit gekommen: Im Zuge der Game Awards 2018 wurde offiziell verkündet, dass es tatsächlich eine Neuauflage in HD zu "CTR" geben wird.

"Crash Team Racing"-Strecken wurden optisch aufgemotzt

Die Ankündigung kam natürlich nicht ohne passendes Material: Ein etwas über einminütiger Teaser wurde direkt mitgeliefert und heizte den Zuschauern ordentlich ein. Wie schon die "Crash Bandicoot: N.Sane Trilogy" wird offenbar auch an "Crash Team Racing" inhaltlich so gut wie nichts geändert. Dafür aber wurde optisch alles aufgewertet und fit für die aktuelle Konsolengeneration gemacht.

Save the Date!

Als Release-Termin wurde der 21. Juni 2019 verkündet. Ab diesem Datum können Fans des PlayStation-Klassikers wieder im Single- als auch Koop-Modus um den Sieg fahren, Meisterschaften bestreiten, den Abenteuer-Modus absolvieren oder die Bestzeitenliste neu bestücken. Zum Jubiläum wird es aber auch Online-Wettkämpfe geben.

"Wir wollen sicherstellen, dass wir alles so justieren, dass es sich für diejenigen richtig anfühlt, die schon früher das Spiel geliebt haben", wird Thomas Wilson von Beenox via IGN zitiert. Sogar der Soundtrack solle der gleiche bleiben. Man wolle aber auch genauso neue Zielgruppen ansprechen.

"CTR" in zwei Versionen

"Crash Team Racing" soll es in zwei unterschiedlichen Versionen zu kaufen geben: Als Standardversion für 39,99 US-Dollar (umgerechnet rund 35 Euro) oder als Nitros Oxide Edition für 59,99 US-Dollar (ca. 53 Euro). Das Besondere daran: Es wird weitere Karts geben, neue Skins für Crash und Co. sowie den Charakter Nitros Oxide. Wer sich für die Standardversion entscheidet, kann den Charakter zwar auch spielen, muss ihn sich aber erst durch verschiedene Herausforderungen im Abenteuer-Modus verdienen.

"Crash Team Racing" wird zudem nicht nur für die PlayStation 4 erscheinen, sondern auch für die Nintendo Switch sowie die Xbox One.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben