menu

Cross-Gen-Release! "Horizon Forbidden West" kommt auch für PS4

Horizon-Forbidden-West-aloy-tauchen
"Horizon Forbidden West": Aloy kehrt auf die PS4 zurück. Bild: © PlayStation 2020

Gute Nachrichten für Dich, wenn Du keine PS5 kaufen kannst oder willst: "Horizon Forbidden West" erscheint auch für die PS4! Solltest Du Dir später doch eine neue Konsole holen, musst Du das Spiel auch nicht nochmals bezahlen – einen Haken gibt es dennoch.

Jim Ryan, Präsident von Sony Interactive Entertainment, führt in einem Blogpost Details zum PS5-Release und zu neuen Spielen aus. Demnach erscheint "Horizon Forbidden West", genau wie "Spider-Man: Miles Morales" und "Sackboy: A Big Adventure", nicht nur für die neue PlayStation. Auch auf der PS4 lassen sich diese Sony-Exklusivtitel spielen. Sony sei klar, dass die PS4-Community nicht gleichzeitig zur nächsten Konsolengeneration wechselt, sie soll die Spiele trotzdem genießen können.

PS5-Upgrade: Physische Disc kommt mit Einschränkung

Kaufst Du die PS4-Version von "Horizon Forbidden West", musst Du allerdings auf einige Features im Spiel verzichten, die speziell für die PS5 entwickelt wurden. Rüstest Du auf die neue PlayStation auf, erhältst Du ein Gratis-Update und musst das Sequel zu "Horizon Zero Dawn" nicht erneut kaufen.

PS5 und Zubehör Jetzt vorbestellen bei

Der Haken: Kaufst Du das Spiel digital, funktioniert es sowohl auf der PS5 mit Disc-Laufwerk als auch auf der Version ohne. Kaufst Du aber die physische Ausgabe von "Horizon Forbidden West", bekommst Du die Next-Gen-Version nur auf einer PS5 mit Laufwerk. Sony hat offenbar die Sorge, bei Gebrauchtverkäufen der Discs zu viele PS5-Spiele zu verschenken.

Das niederländische Sony-Studio Guerilla Games veröffentlicht "Horizon Forbidden West" 2021. Das Open-World-Spiel ist also kein Launch-Titel, der zusammen mit der PS5 in die Läden kommt. Die neue Sony-Konsole erscheint am 19. November 2020.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horizon Forbidden West

close
Bitte Suchbegriff eingeben