menu

"Cyberpunk 2077"-Buch zeigt uns eine erste Karte der Spielwelt

Cyberpunk-2077-pacifica
Auf einem Buch zu "Cyberpunk 2077" ist Night City von oben zu sehen.

"Cyberpunk 2077" spielt in der pulsierenden Zukunfts-Metropole Night City. Ein paar Eindrücke aus dem Straßenbild konnten wir in Gameplay-Szenen schon erhaschen, nun gibt es die erste Draufsicht auf die Spielwelt aus der Vogelperspektive.

Kurz nach dem Release von "Cyberpunk 2077" erscheint ein Buch mit dem Titel "The World of Cyberpunk 2077", das Zusatzinformationen zur Welt des Rollenspiels enthalten soll. Es ist laut VG 24/7 bereits vorbestellbar und den Einband ziert eine interessante Illustration: die Karte einer Stadt, bei der es sich natürlich um Night City handelt.

Stadturlaub am Wasser

Auf der Karte ist erkennbar, dass sich die Metropole um eine Wasserfläche herum angesiedelt hat. Größere Teile liegen auf dem Festland im Norden und Südosten, der Stadtkern scheint aber auf einer Insel zu liegen, die über mehrere Brücken mit dem Rest der Stadt verbunden ist. Unklar ist bisher, ob der Einband die gesamte Fläche der Stadt zeigt oder nur einen Ausschnitt. Im Norden wirkt die Stadt etwas abgeschnitten, nach Westen hin könnte sie auch noch weitergehen.

Kompakter als "The Witcher 3"

In jedem Fall dürfte die Spielwelt kleiner ausfallen als die von "The Witcher 3". Das hat CD Projekt Red bereits so angekündigt: Statt viel leerer Wildnis wird Night City einen kompakten Großstadtdschungel bieten, der sich sich vertikal auf Hochhäuser und mehrere Stadt-Ebenen erstreckt. Dabei soll die Stadt "vollgepackt mit Leben" sein – und das ist auf einer etwas übersichtlicheren Fläche eben deutlich leichter zu realisieren.

Release
"Cyberpunk 2077" erscheint am 16. April 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Cyberpunk 2077

close
Bitte Suchbegriff eingeben