menu

"Cyberpunk 2077": Keanu Reeves wird Dich im Spiel ständig begleiten

Keanu Reeves in "Cyberpunk 2077": Mehr als ein Cameo-Auftritt.
Keanu Reeves in "Cyberpunk 2077": Mehr als ein Cameo-Auftritt.

Bei der E3-Präsentation von "Cyberpunk 2077" eroberte Entwickler CD Projekt Red mit Hollywoodstar Keanu Reeves die Herzen der Fans. Mittlerweile ist klar: Das war mehr als ein Marketing-Gag – denn offenbar spielt der "John Wick"-Darsteller eine ziemlich große Rolle in dem Game.

Natürlich machen sich Filmstars in Videospielen immer gut als Zugpferd – in "Cyberpunk 2077" haben die Entwickler mit Keanu Reeves als Johnny Silverhand aber deutlich mehr vor, als ihn in einem kurzen Cameo-Auftritt zu verheizen. Gegenüber Game Informer sprach Quest-Designer Mateusz Tomaszkiewicz nun ausführlicher über die Rolle von Reeves im neuen Open-World-RPG.

"Cyberpunk 2077": Keanu Reeves als digitaler Geist

"Keanu spielt eine große Rolle in unserem Spiel. Er ist wie ein zusätzlicher Hauptdarsteller, er ist im Game die meiste Zeit präsent." Tomaszkiewicz erklärt, dass Keanu Reeves Figur eine Art digitaler Geist ist, der im Kopf des Spielers herumspukt und immer wieder an dessen Seite auftaucht.

Systemkampf gegen Großkonzerne: Reeves mit eigenen Ideen

Der Charakter Johnny Silverhand ist in der Pen-and-Paper-RPG-Vorlage "Cyberpunk 2020" ein Rockstar und reaktionärer Aktivist, der gegen das System und Großkonzerne kämpft. Auch wegen der wichtigen Rolle Silverhands in "Cyberpunk 2077" sind die Entwickler froh, einen erfahrenen Schauspieler wie Reeves verpflichtet zu haben. "Wir sind total offen dafür, mit Schauspielern zu arbeiten und ihnen Platz für Interpretation zu lassen. Keanu hatte seine eigenen Ideen zu der Figur, es ist sehr cool mit jemandem zu arbeiten, der so erfahren ist", so Tomaszkiewicz.

Release
"Cyberpunk 2077" erscheint am 16. April 2020 für PS4, Xbox One und PC.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Cyberpunk 2077

close
Bitte Suchbegriff eingeben