News

"Cyberpunk 2077" soll ein "ehrliches" Singleplayer-Game werden

Entwarnung: "Cyberpunk 2077" wird den Fokus auf Einzelspieler-Gameplay legen und kommt vermutlich ohne Mikrotransaktionen aus.
Entwarnung: "Cyberpunk 2077" wird den Fokus auf Einzelspieler-Gameplay legen und kommt vermutlich ohne Mikrotransaktionen aus. (©YouTube/Cyberpunk 2077 2017)

Bekommt "Cyberpunk 2077" vom "The Witcher"-Studio CD Project Red auch die berüchtigten Mikrotransaktionen und Lootboxen, die Gamer derzeit auf die Palme bringen wie kaum etwas anderes? Die Entwickler geben Entwarnung – und versprechen eine Einzelspieler-Erfahrung "ohne Bullshit".

Große Publisher wie Warner Bros. und Electronic Arts haben sich in den vergangenen Monaten einige Kritik anhören müssen: AAA-Games wie "Mittelerde: Schatten des Krieges" oder "Star Wars: Battlefront 2" wurden teils schon vor ihrem Release für ihre Mikrotransaktionen gescholten, die Spielinhalte gegen kleine zusätzliche Echtgeld-Beträge freischalten – wohlgemerkt zusätzlich zum vollen Kaufpreis. Die "The Witcher"-Macher CD Project Red positionieren sich nun als edle Recken im Kampf gegen das unbeliebte Geschäftsmodell.

CD Prject Red will den "The Witcher"-Tugenden treu bleiben

Kürzlich hatte ein Interview mit CEO Adam Kicinski den Eindruck erweckt, als wolle das polnische Studio bei seinem neuen Spiel "Cyberpunk 2077" auf Multiplayer-Features setzen, um kommerziell erfolgreicher zu werden, wie Eurogamer berichtet. Springt der "The Witcher"-Nachfolger also auf den Games-as-a-service-Zug auf? CD Project Red gab nun in einem Tweet Entwarnung: "Keine Sorge. Wenn ihr an CP2077 denkt, stellt euch nichts Geringeres als 'The Witcher 3' vor – ein riesiges, handlungsgetriebenes Singleplayer-RPG mit Open World. Keine versteckten Kniffe, ihr kriegt, wofür ihr bezahlt habt – kein Bullshit, nur ehrliches Gaming wie in 'Wild Hunt'."

Mikrotransaktionen: Gier oder Geschäftsmodell?

Am Ende des kurzen Statements kann sich das Studio dann einen Seitenhieb auf die Konkurrenz nicht verkneifen: "Gier überlassen wir anderen." Ob "Cyberpunk 2077" diesem Anspruch standhält, bleibt abzuwarten. Schließlich gibt es noch kein festes Release-Datum für den Titel und es muss sich erst noch zeigen, wie sich das Mikrotransaktionen-Modell in den nächsten Jahren so entwickelt.

Neueste Artikel zum Thema 'Cyberpunk 2077'

close
Bitte Suchbegriff eingeben