menu

"Cyberpunk 2077" wird im Sommer näher vorgestellt

"Cyberpunk 2077": Im Sommer wird es neue Infos geben.
"Cyberpunk 2077": Im Sommer wird es neue Infos geben.

Für alle, die wie gebannt auf Neuigkeiten zu "Cyberpunk 2077" warten, gibt es freudige Infos: Spätestens auf der E3 2019 werden weitere Details zu dem aufwändigen Science-Fiction-Rollenspiel enthüllt. Die Entwickler bestätigten nun die Teilnahme an der wichtigen Spielemesse in Los Angeles.

Ein neues RPG von den Machern von "The Witcher 3" im Science-Fiction-Setting – danach lecken sich Gamer aller Länder schon seit Monaten die Finger. Mit "Cyberpunk 2077" arbeitet das Studio CD Projekt RED an einem gigantischen Projekt, allerdings gab es bisher nur wenig Infos zum Spiel. Auf der wichtigen Spielemesse E3 2019 dürfen wir nun auf neue Enthüllungen hoffen, über den offiziellen Twitter-Account bestätigten die Entwickler ihre Präsenz in Los Angeles.

"Cyberpunk 2077": Seit letztem Jahr kaum Neues zum Spiel

Im letzten Jahr wurde ausgewählten Journalisten auf der Messe eine Gameplay-Präsentation vorgeführt, die dann später auch auf Youtube veröffentlicht wurde. Seitdem gab es kaum neues Material zu "Cyberpunk 2077" zu sehen.

Auch ein Release-Termin steht noch längst nicht fest – das ambitionierte RPG soll aber noch für PS4 und Xbox One, nicht für deren Nachfolge-Konsolen erscheinen. Da diese wohl vermutlich gegen Mitte 2020 in die Läden kommen, wäre ein Release im Frühjahr nächsten Jahres denkbar.

Für den Release im Jahr 2020 spricht auch ein anderes Detail: "Cyberpunk 2077" basiert auf einem Pen-and-Paper-Rollenspiel des Autors Mike Pondsmith aus den 1990er-Jahren mit dem Titel "Cyberpunk 2020". Zufall?

Zumindest gäbe die Parallele ein nettes Easter-Egg ab ...

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Cyberpunk 2077

close
Bitte Suchbegriff eingeben