News

"Dark Souls"-Mod wirft Dir Endgegner für Endgegner an den Hals

Wer sich mit Kleinvieh nicht mehr abgibt, bekommt mit einem neuen "Dark Souls"-Mod die Lösung.
Wer sich mit Kleinvieh nicht mehr abgibt, bekommt mit einem neuen "Dark Souls"-Mod die Lösung. (©Bandai Namco Entertainment 2017)

"Dark Souls" ist berüchtigt für seinen hohen Schwierigkeitsgrad und seine unendlich fiesen Endgegner, die Dich den letzten Nerv kosten können. Ein neuer Mod für das Game lässt Videospiel-Masochisten nun frohlocken, denn er kürzt das Spiel auf die Bosskämpfe zusammen.

Wenn Du die Kämpfe gegen bockschwere Endgegner in "Dark Souls" schon immer am meisten genossen hast und Dich das ganze Kleinvieh zwischen den Bossen eher nervt, ist der "Boss Rush"-Mod für das 2011 erschienene Game genau das Richtige für Dich.

Totale Zermürbung im "Boss Rush"-Mod für "Dark Souls"

Das Action-Rollenspiel bekommt mit dem von einem Fan programmierten Zusatzprogramm einen neuen Herausforderungs-Modus, der alles weglässt, was kein Endgegner ist. Stattdessen trittst Du nacheinander gegen die riesenhaften Bosse des Spiels an und hast hier sogar zwei Möglichkeiten: Entweder, Du beginnst beim leichtesten Endgegner und arbeitest Dich bis zum härtesten Widersacher vor. Oder Du steigst gleich mit dem größten Fiesling ein und beziehst die Prügel in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

Mod noch unfertig: Nichts für Zartbesaitete

Wie Entwickler Wulf2k im Forum Reddit schreibt, handelt es sich bei seinem Mod bislang noch um eine "Super-Mega-Pre-Alpha Release"-Fassung, die zwar spielbar, aber noch nicht ausgereift ist. "Boss Rush" sollte daher auch nicht mit Charakteren ausprobiert werden, die Dir wichtig sind – der Mod könnte für Fehler im Spiel sorgen und Deinen Speicherstand ruinieren. Die Installation erfolgt ohnehin auf eigenen Gefahr, denn offiziell vom Hersteller abgesegnet ist das Programm nicht. Ein Downloadlink ist im Reddit-Thread zu finden.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben