News

"Dark Souls": Remaster für PS4, Xbox One, PC & Switch im Mai

Preiset die Sonne! "Dark Souls" könnte 2018 ein Remaster bekommen.
Preiset die Sonne! "Dark Souls" könnte 2018 ein Remaster bekommen. (©Bandai Namco 2018)

Die Gerüchteküche brodelt: Am heutigen Donnerstag soll ein Remaster des Action-Klassikers "Dark Souls" für PC und alle aktuellen Konsolen angekündigt werden – da wollen sich mehrere Insider sicher sein. Die Ankündigung steht im engen Zusammenhang mit der mysteriösen Nintendo Direct.

Update vom 11. Januar, 15:40 Uhr: Publisher Bandai Namco hat laut Gamespot bestätigt, dass "Dark Souls Remastered" am 25. Mai 2018 für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheint.

Das Remaster bietet hochskalierte 4K-Auflösung mit 60 FPS auf der PlayStation 4, Xbox One X und dem PC via Steam. Die Nintendo-Switch-Version läuft in 1080p-Auflösung bei 30FPS im TV-Modus.

Update vom 11. Januar, 15:15 Uhr: Die Gerüchte haben sich – zum Teil – bewahrheitet. Nintendo hat in einer Nintendo Direct Mini den Release von "Dark Souls Remastered" auf Nintendo Switch für den 25. Mai 2018 angekündigt.

Ursprünglicher Artikel vom 11. Januar, 15:00 Uhr: Vor rund sieben Jahren nahm die berühmt-berüchtigte "Dark Souls"-Reihe ihren Anfang auf PS3 und Xbox 360 und ist mittlerweile auch für den PC erhältlich. Wenn aktuellen Gerüchten Glauben geschenkt werden kann, kommt im Mai 2018 eine aufpolierte Version des ersten Games der Serie auf den Markt – und zwar für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Gerüchte um "Dark Souls"-Neuauflage

Aufgetaucht ist das Gerücht beim Gaming-Magazin Kotaku, das sich dabei auf "verschiedene Quellen aus Entwicklung und Handel" bezieht. Eine dieser Quellen dürfte ein japanischer Twitter-Account sein, der kürzlich ein Foto von einem Eintrag des Remasters für PS4 bei einem Händler gepostet hatte. Als Release wurde hier der 24. Mai 2018 angegeben.

Die offizielle Ankündigung des Remasters soll laut Kotaku noch heute erfolgen – und zwar im Rahmen einer Mini-Ausgabe der Nintendo Direct, die ohne große Ankündigung ausgestrahlt werden soll. Gerüchte um eine heute stattfindende Präsentation neuer Spiele für die Nintendo Switch und andere Hardware des japanischen Konzerns machen schon seit Tagen die Runde.

Alle drei "Dark Souls"-Games für Nintendo Switch geplant?

Das "Dark Souls"-Remaster für die Hybrid-Konsole wird demnach auch das Highlight der Direct sein. Das Rollenspiel wäre damit erstmals unterwegs spielbar, die Nachfolger "Dark Souls 2" und "Dark Souls 3" sollen einem Insider zufolge in Zukunft ebenfalls den Weg auf die Switch finden.

Überarbeitete Grafik für PC, PS4, Xbox One & Nintendo Switch

Die neuen Versionen für PS4, Xbox One und PC sollen einige Stunden nach der Nintendo Direct gesondert präsentiert werden. Sie werden von einem anderen Entwickler angefertigt als der Switch-Port, als größte Änderungen in der Remastered-Fassung gibt Kotaku eine höhere Auflösung sowie überarbeitete Lichter und Effekte an, die auf "Dark Souls 3" basieren sollen. Der Multiplayer soll bis zu sechs Spieler unterstützen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen