News

Darum gibt's kein "The Elder Scrolls Online" für Nintendo Switch

"The Elder Scrolls Online" bleibt Spielern auf PC, PS4 und Xbox One vorbehalten.
"The Elder Scrolls Online" bleibt Spielern auf PC, PS4 und Xbox One vorbehalten. (©ZeniMax Online 2017)

"The Elder Srcolls 5: Skyrim" läuft längst auf der Nintendo Switch, aber auf das MMO "The Elder Scrolls Online" warten Fans wohl vergeblich: Die Entwickler haben nun bekanntgegeben, dass sie das umfangreiche Game einfach nicht auf die Hybrid-Konsole bekommen – auch, wenn sie es gerne möchten.

PC, PS4 und Xbox One sind schon seit Jahren mit "The Elder Scrolls Online" versorgt. Die Nintendo Switch steht somit als einzige Konsole der aktuellen Generation ohne das MMO da – und das wird wohl auch so bleiben: Auf der Convention PAX Australia in Melbourne erklärte Game Director Matt Firor nun laut Gamespot, dass "ESO" für unterwegs aus technischen Gründen ein unerfüllter Traum von Fans und Entwicklern bleibt.

"ESO" ist zu groß für die Switch

"Wir haben über eine Switch-Version nachgedacht, aber 'ESO' ist ein gewaltig großes Spiel und es wird einfach nicht funktionieren. Ich würde es lieben, es auf der Switch zu spielen, aber es ist eines der größten Games, die je gemacht wurden, und es würde einfach nicht passen", so Firor.  Mit "Größe" ist dabei vor allem der benötigte Speicherplatz gemeint, der über die Kapazität der Konsole weit hinausgeht.

Speicher-Probleme: Selbst zwei Switches wären nicht genug

Rund 75 Gigabyte Platz benötigt "The Elder Scrolls Online". Der interne Speicher der Switch beträgt aber gerade einmal 32 Gigabyte – nicht einmal halb so viel. Zwar lässt sich die Kapazität mit Micro-SD-Karten vergrößern, für "ESO" wäre die Erweiterung dann aber quasi Pflicht – keine gute Situation.

Bleibt die Hoffnung, dass auch Bethesda eines Tages die Möglichkeit von Cloud-Gaming auf der Nintendo Switch für sich entdeckt. Wer "The Elder Scrolls" auf der Switch erleben will, muss das also weiterhin allein tun – und "Skyrim" spielen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben