menu

Das "Final Fantasy 7"-Remake lebt! Neuer Trailer zeigt Gameplay

"Final Fantasy 7" bekommt ein Remake für die PS4 – das steht schon seit 2015 fest. Zwischendurch gab es aber so wenig Lebenszeichen von dem Projekt, dass manche Fans schon daran zweifelten, ob es jemals fertig wird. Ein Teaser-Trailer macht neue Hoffnung.

Gute Nachrichten: Square Enix ist offenbar immer noch fest entschlossen, "Final Fantasy 7" in modernem Gewand neu zu veröffentlichen. Nachdem lange Funkstille herrschte, hat der Publisher im Rahmen von Sonys Livestream-Show State of Play neue Eindrücke aus dem PS4-Remake gezeigt.

Kampfszenen und Cutscenes – aber immer noch keine Release-Termin

Zu sehen gibt es einen bunten Strauß aus Cutscenes und Gameplay, wobei vor allem die Kämpfe gegen monströse und mechanische Gegner im Mittelpunkt stehen. Alles schön und gut – aber wie sieht es denn eigentlich mal langsam mit einem Release-Termin aus? Leider vergeht der einminütige Teaser, ohne irgendeinen Hinweis auf die baldige Veröffentlichung des seit Jahren in Entwicklung befindlichen Spiels zu geben.

Mehr Informationen im Juni

Immerhin soll die lange Informations-Dürre nun erst einmal vorbei sein: Am Ende des Clips steht die Ankündigung "More to come in June", in wenigen Wochen werden Sony und Square Enix also nachlegen. "Final Fantasy 7" könnte einen prominenten Platz in der E3-Präsentation von Square Enix bekommen, vielleicht gibt es neue Details aber auch wieder von Sony: Der PlayStation-Hersteller ist zwar auf der Spielemesse dieses Jahr nicht selbst zugegen, wird aber vermutlich trotzdem zeitlich passend Ankündigungen, Trailer und Livestreams veröffentlichen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rollenspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben