News

"Days Gone": Neuer Release im Februar 2019 steht fest

Das Zombie Adventure "Days Gone" hat einen neuen Release Termin: Nachdem es zuletzt verschoben wurde, erscheint das PS4-Exklusivspiel nun am 22. Februar 2019.

Die E3 2018 steht vor der Tür und Sony gibt im Rahmen eines Countdowns zu der Spielemesse schon vorab jeden Tag ein paar Informationen preis. Nun war das erste Highlight für die PS4 dabei: Ein neuer Veröffentlichungstermin für "Days Gone" – mitsamt einem neuen Trailer.

"Days Gone": Neuer Trailer zeigt die Gefahren der Spielwelt

Am 22. Februar 2019 soll dass Open-World-Game laut dem offiziellen PlayStation-Blog in den Handel kommen. In der Rolle des raubeinigen Deacon St. John dürfen die Spieler dann mit dem Motorrad durch die Postapokalypse heizen und sich mit allerlei Gefahren herumschlagen, die der Trailer in den Vordergrund stellt: Neben den Freakers genannten Zombies zählen dazu auch wilde Tiere, der verrückte Ripper-Kult und vermeintliche Banalitäten wie ein leerer Treibstofftank mitten in der Wildnis.

Ursprünglich sollte "Days Gone" noch 2018 erscheinen, es wurde aber im März ins nächste Jahr verschoben – mutmaßlich, um es nicht in Konkurrenz zum ebenfalls mit Spannung erwarteten "Red Dead Redemption 2" erscheinen zu lassen.

E3-Countdown: Was zeigt Sony als nächstes?

Abgesehen vom neuen "Days Gone"-Termin hat Sonys E3-Countdown bislang vor allem Kurioses zutage gefördert: Am Mittwoch stellte der Konzern eine Version des Klassikers "Tetris" für seine VR-Brille PSVR vor. Mal sehen was uns am heutigen Freitag erwartet – dann soll ein brandneues PS4-Game enthüllt werden.

"Days Gone" wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch bei Sonys Pressekonferenz auf der E3 2018 eine Rolle spielen. Die Präsentation wird aus Los Angeles live gestreamt und kann hierzulande am Dienstag, 12. Juni, ab 3 Uhr morgens verfolgt werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben